Anja Wassmer

Sommer Blume

 
 
 
Sag` mir du,
wie es aussieht mit der Normung auf sich selbst.
Du gibst mir zwar viel von dir,
aber nicht eine Frage existiert im Raum,
die du an dich alleine stellst.
Siehst du denn die Blumen dort?
Wenn es so ist,
dann beziehe bitte alles mit ein,
wenn du schon etwas über Natürlichkeit zu sagen pflegst.
Dein heruntergekommenes Verhalten ist sicherlich das Letzte,
was ich jemandem empfehlen würde.
Schade eigentlich um dich,
dass nichts Gesagtes von dir ist.
Ich schreibe akribisch alles auf was dich betrifft,
nur so kann ich loswerden was mich getroffen hat und jetzt sogar noch trifft.
Aber einen zweiten solchen Juni gibt es nicht,
weil ich nicht will,
dass du mir jemals wieder so nahe bist.
 
Anja-Verouschka©®
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anja Wassmer).
Der Beitrag wurde von Anja Wassmer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.11.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Schindludern und Fliedermäusen: Unglaubliche Geschichten um Großvater, Ole und Irmi von Diethelm Reiner Kaminski



Erzieht Großvater seine Enkel Ole und Irmi, oder erziehen Ole und Irmi ihren Großvater?
Das ist nicht immer leicht zu entscheiden in den 48 munteren Geschichten.

Auf jeden Fall ist Großvater ebenso gut im Lügen und Erfinden von fantastischen Erlebnissen im Fahrstuhl, auf dem Mond, in Afrika oder auf dem heimischen Gemüsemarkt wie Ole und Irmi im Erfinden von Spielen oder Ausreden.
Erfolgreich wehren sie mit vereinten Kinderkräften Großvaters unermüdliche Erziehungsversuche ab.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Vergänglichkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anja Wassmer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gibst Du uns... von Anja Wassmer (Leidenschaft)
Abschied eines Ahornblattes von Gerhild Decker (Vergänglichkeit)
Achtung! Es wird geblitzt! von Heinz Säring (Gesellschaftskritisches)