Karl-Heinz Fricke

Hengst und Zebrastute

Sie tummelten sich in großer Zahl
in Afrikas Owambotal.
Tierfänger trieben sie in eine Schlucht,
die aussichtslos war für eine Flucht.
 
Zwölf der Zebras kamen so
nach Hamburg in den großen Zoo.
Von der Reise arg mitgenommen
sind auf die Weide sie gekommen.
 
Bald fühlten sie sich dort zu Haus,
mit den Gefahren war es aus.
Lauernde Löwen schien es nicht zu geben,
die stets trachteten nach ihrem Leben.
 
Im Zoo legten sie dann
ein großes Gehege  an,
mit grünen Flächen, auch Wasser darin.
Dort kamen die wilden Zebras hin.
 
Eine starke Stute wurde erwählt,
und einem Hengste zugesellt.
Dieser wunderte sich gar sehr
und fragte: "Wo kommst du denn her ?"
 
Da erwiderte das gestreifte Tier:
Und was machst du denn hier ?"
"Das zeig ich dir, mein lieber Gast,
wenn du den Schlafanzug ausgezogen hast !"
 
                Karl-Heinz Fricke   10.11.2006

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.11.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ostern brachte es an den Tag von Karl-Heinz Fricke (Ostern)
Abschied (Anzeigeformulierungen von Franz Bischoff (Humor - Zum Schmunzeln)
Angina temporis von Paul Rudolf Uhl (Kreislauf des Lebens)