Karl-Heinz Fricke

Spiegel-Reflexion

Knut und Lars von der Nordseeküste
waren bekannt für ihre Gelüste.
"Lass uns diesen Tag genießen
und einen auf die Lampe gießen !"
 
Sie machten ihre Kröten locker
und pflanzten sich auf einen Hocker.
Freundlich begrüßte der Mixer die Zwei,
er liebte ihre Sauferei.
 
Bier und Korn war ihr Begehr
und das wirkte bald auch sehr,
denn nach einer knappen Stunde
kam bereits die vierte Runde.
 
Gegenüber eine Spiegelwand,
drauf schauten beide wie gebannt.
Dort saßen doch an einer Bar
zwei Kerle, die glichen ihnen aufs Haar.
 
Da sagte Lars: "Sieh hin and lach,
die beiden machen uns alles nach,
wir heben unser Glas und sieh,
genau dasselbe machen die.
 
Ich gehe jetzt und hol' sie nach hier,
dann trinken wir weiter alle Vier !"
Er zog los mit verklärtem Blick,
da rief ihn Knut sofort zurück.
 
"Der eine von ihnen, der aussieht wie du,
kommt schon schwankend auf uns zu.
Jetzt sitzt er wieder auf dem Hocker,
und macht wie du mehr Kröten locker !"
 
                 Karl-Heinz Fricke  19.11.2006
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.11.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Vater liebt den Alkohol von Karl-Heinz Fricke (Trauriges)
Zeitvergleich von Anette Esposito (Humor - Zum Schmunzeln)
Zartes Wesen von Horst Rehmann (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen