Renate Nottorf

6,5 milliarden krankenpfleger gesucht

  

in einer Weihnacht ohne schnee

weint die erde einen see

sie ist sehr krank und ausgelaugt

die menschen haben sie ausgesaugt


sie denkt an all die schönen zeiten

läßt ihre gedanken durch jahrtausende gleiten

als mensch und tier im einklang lebten

und im winter am himmel schneeflöckchen schwebten


kinder liefen schlittschuh auf dem eis

die dächer waren im winter oft weiß

menschen verehrten und liebten die welt

nachts leuchteten sterne glücklich am himmelszelt


die erde schaut auf ihr marodes gewand

und reicht der menschheit nochmal die hand

laßt mich nicht sterben in dieser stund

seid pfleglich zu mir, damit ich gesund


dann werden die winter wieder winter sein

der frühling wird öffnen die herzelein

im sommer werden die kinder draußen rumtollen

der herbst bringet euch die ernte im vollen


laßt uns sofort mit der krankenpflege beginnen

und uns alle darauf besinnen

wir brauchen die erde, sie braucht uns nicht

wenn wir sie sie quälen, erlischt ihr lebenslicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Nottorf).
Der Beitrag wurde von Renate Nottorf auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Nottorf

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

JETZT von Renate Nottorf (Lebensfreude)
Der Weihnachtszug von Heidi Schmitt-Lermann (Weihnachten)
Bewährte Denkweise von Franz Bischoff (Autobiografisches)