Tasja Klobetanz

Juden und Nazis

Die Haare ab           
Wie ein Knab
 
Der Körper krank
Und hungers schlank
 
Der Magen knurrt
Dies Hass erschurrt
 
Voller Dreck in Baracken
Alle Menschen hungernde Schabracken
 
Ein Zaun so hoch wie ein Haus
Alle wollen nur hier raus
 
Viele Leute müssen hier leben
Sie alle nach Essen streben
 
Tote liegen auf den Straßen
Und da, noch mehr von den vergasten
 
Krankheit wühtet wie ein Sturm
Streiten um jeden Wurm
 
Kinder ohne Lachen
wühlen im Schmutz nach Sachen
 
Niemand will hier leben
Alle nach der Freiheit streben
 
Im Konzentrationslager!
 
Kommen die Wächter
Sie sind die Streit anfechter
 
Fühlen sich so arrisch, 
doch sind nur narrisch
 
Schicken ohne ein Gewissen
Menschen in den Tod
Erkennen nicht deren Not
Nur der eine ist ist gerissen
 
Leben voller Hab und Gut
Warum haben sie so Wut?
 
Schauen verachtend auf Juden hinab
Würden sogar Pissen auf ihr Grab
 
Hören doch auf einen Mann
Der tut Böses, wo er kann
 
Diese Ära ist vorbei
Niemand steht mehr mit der rechten Hand nach oben
Fast alle haben draus gelernt man muss sie loben
Doch bleibt der Geschichte diese Sauerei
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Tasja Klobetanz).
Der Beitrag wurde von Tasja Klobetanz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Früchte der Fantasie von Gemeinschaftswerke div Autoren



Früchte der Fantasie zeigt einen Querschnitt aus dem poetischen Internet-Forum Garten der Poesie. In dem Buch liest man hochwertige Gedichte und Geschichten.Texte/Bilder und Zeichnungen von internationalem Ausmaß. Man wird an die Lyrik herangeführt und bekommt ein neues Verständnis für Poesie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauer & Verzweiflung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Tasja Klobetanz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE WUNDE von Renate Tank (Trauer & Verzweiflung)
Frühlingselfchen von Ingrid Drewing (Ostern)