K.N.Klaus Hiebaum

L I E B E S - R O M A N - t i © k

 
 
LIEBES-ROMAN-ti©k
 
 
Es ist
so wunderbar romantisch
mit einer Liebesschnulze
in der Mansarde
im Bett zu liegen
dem Regen zu lauschen
der auf die Dachziegel prasselt
 
Noch im Finstern
sehe ich die Baumwipfel
die sich im Winde wiegen,
die flackernden Kerzen
auf meinem Nachttisch,
dessen Stöhnen ich höre
unter der Last der Romane
die ich zum Nacht-tisch verzehre
 
Regungslos
lieg ich im Bett
die Frau neben mir
reißt mich aus den Träumen
„ROMAN“, behauptet sie
du hast einen ROMAN – Tick
 
Wen wundert’s bei all der ROMANTIK
mit einem Liebes-ROMAN
in der Mansarde
im regennassen Bett
mit den Dachziegeln
die im Finstern
auf meine Kerze prasseln
dass sich der windige Gipfel
im Mondlicht wiegt
bis ich ihm die Decke
übers rauschende Ohr ziehe
da er nicht ruhen will
bei all dem Gezwitscher
vom flauschigen Vögeln
in weichen K(i)üssen
bis ins Morgengrauen
 
Von wegen ROMAN – TICK
ich habe einen Hang
und häufig Drang
zur ROMANTIK

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (K.N.Klaus Hiebaum).
Der Beitrag wurde von K.N.Klaus Hiebaum auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wir Kinder aus dem JWH von Annett Reinboth



Mein Buch "Wir Kinder aus dem JWH", erzählt von meinen ersten 18 Lebensjahren. Ich bin in der ehemaligen DDR aufgewachsen. Mein Elternhaus war ein kaputtes und krankes dazu.
Es war nur eine Frage der Zeit bis ich in einen JWH eingewiesen wurde. Viele glaubten damals das so ein Jugendwerkhof für Verbrecher sei. In meinem Buch geht es nicht darum, das ich nach dem Mitleid der Menschen schreie. Ich stelle nur in Frage, ob das was man uns damals angetan hat noch in einem gesunden Maße gerechtfertigt werden kann...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von K.N.Klaus Hiebaum

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

M A R I A von K.N.Klaus Hiebaum (Glauben)
Da staubige Bruada von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
ACH, WO IST DIE ZEIT GEBLIEBEN? von Rainer F. Storm (Erinnerungen)