Susanne Aukschun

Weihnachtswünsche

 
Ich wünsch’ mir einen Weihnachtsmann,
so groß und schlank und schön.
Und wenn ich ihn gar lieben kann,
braucht er nicht wieder geh’n.
 
Einsachzig und mit schwarzem Haar,
beim Bart üb’ ich Verzicht.
Das fänd’ ich wirklich wunderbar,
doch Dödel brauch’ ich nicht.
 
Ein bissel Hirn, ein bissel Herz
und etwas Toleranz
und auf den Lippen einen Scherz,
ne starke Hand beim Tanz.
 
Ich liebe trockenen Humor
und Augen dunkelbraun.
Kommt es auch leider selten vor:
Mag Treue und Vertrau’n.
 
Ich hoffe auch, Du guter Mann,
daß Tiere magst Du sehr,
weil ich nen Pfleger brauchen kann
für Hunde und viel mehr.
 
Nen Kerl wie aus dem Bilderbuch,
doch glaub’ ich’s leider kaum.
Zwar ist hier Arbeit wohl genuch,
doch bleibt das wohl ein Traum...
 
13.12.2006

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Aukschun).
Der Beitrag wurde von Susanne Aukschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Susanne Aukschun als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Felix auf Reisen von Silvia Möbius



Eine Abenteuergeschichte aus der Sicht einer 1 Euromünze, die den Namen Felix trägt. Er und viele andere Münzen und Geldscheine erleben so manches auf ihrer Reise durch Geldbörsen, Registrierkassen , Sandstrände und vielem mehr. Felix ist für Kinder ab ca. 6 Jahren, aber auch Eltern und Großeltern werden ihren Spaß daran haben ihn zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wünsche" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Aukschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Papa's Spielzeug von Susanne Aukschun (Familie)
Der verwandelte Kater von Heinz Säring (Wünsche)
Für unseren Musilump23 von Helmut Wendelken (Geburtstag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen