Reimund Schön

Engel der Weihnacht(Ü)

 

Wenn du am heiligen Abend

aus deinem Fenster blickst,

kann es leicht passieren

das dir der Engel der Weihnacht begegnet,

((:nur für einen flüchtigen Augenblick:))

er wird dich verzaubern,

wirst diese leise Melancholie spüren,

weil er sanft deine Seele berührt,

sein warmer friedvoller Atem

wird die Eisblumen schmelzen lassen.

Nur an diesem heiligen Abend,

für diesen flüchtigen Augenblick,

schenkt dir Gott ein reines Herz

das dich sehend macht.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Reimund Schön).
Der Beitrag wurde von Reimund Schön auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Geheimnis um Schloss Krähenstein von Thurid Neumann



Das Buch ist ein Bodensee-Sommerferien-Kinder-Krimi à la 5 Freunde. Zwei Jungs und zwei Mädchen verbringen gemeinsam die Sommerferien in Konstanz am Bodensee und decken dabei das Geheimnis um ein verschwundenes Testament und den Erben von Schloss Krähenstein auf.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Reimund Schön

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wie ein Vogel im Wind. von Reimund Schön (Das Leben)
Weihnachts-Hexenküche von Gerhild Decker (Weihnachten)
IRRLICHTER von Renate Tank (Nachdenkliches)