Norbert Wittke

Wo bleibt Gott?

 
Wieder verhungerte bei uns ein kleines Kind.
Gott macht die Augen zu, das Jugendamt ist blind.
 
Wieder bekommen die Raffgierigen mehr Geld.
Gott macht die Augen zu, er tut was ihm gefällt.
 
Wieder bekommen Arbeitsvernichter Hunderte Millionen zurück,
Gott macht die Augen zu, was kümmert ihn der Menschen Glück?
 
Wieder lassen Unfälle Tausende Menschen sinnlos sterben,
Gott macht die Augen zu, was kümmert ihn ihr Verderben?
 
Wieder gehen Tausende am Tag auf der Welt an Aids zugrunde.
Gott macht die Augen zu, es ist nicht seine Sterbestunde.
 
Wieder sterben Tausende durch Anschläge und Kriege.
Gott macht die Augen zu, er ist für blutige Pyrrhussiege.
 
Wieder beten Millionen Menschen in ihrer Not zu Gott.
Er hält die Ohren zu, erklärt schnell seinen Bankrott.
 
15.12.2006                             Norbert Wittke
 
 
 
 
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • norbertwittkelyrikhotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Norbert Wittke

  Norbert Wittke als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Punkt gebracht - Gedichte aus dem Leben von Cornelia Hödtke



Der vorliegende Gedichtband enthält Gedichte aus dem Leben, die von Herzen kommen und zu Herzen gehen. Sie machen Mut, regen zum Nachdenken an oder zaubern ein Schmunzeln auf Ihr Gesicht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herbstimpressionen von Norbert Wittke (Jahreszeiten)
Alt werden von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Für meinen Liebsten von Gisela Hilgers (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen