Margit Kvarda

Ein großer Trauertag

Eine große Trauer befällt mein Gemüt,
 es ist ein junges Leben so schnell verblüht.
 Ein neues Auto, das ist so arg defekt,
 ob da nicht das Schicksal dahinter steckt.

 

Ein junges Wesen, wird heraus gerissen,
 wozu, warum, wer kann das schon wissen.
 Es ist vorbei, es ist nun mal geschehen,
 wir Menschen werden es niemals verstehen.

 

Es wurde uns ein großer Schmerz zugefügt,
 ein Schmerz der die Tränen in die Augen drückt.
 Wir sind Schreiber die sich vom Forum kennen,
 vom Anfang an, wir uns mit du Wort nennen.

 

Eine gute Freundschaft ist da entstanden,
 weil sich hier gleich Gesinnte sofort fanden.
 So ist es selbstverständlich und für uns klar,
 das die Trauer vom Freund die unsere war.

 

Gottes Wille ist für uns unverständlich,
 die Frage: warum holt er denn nicht vorher mich.
 Er holt sich alle Guten zu sich hinauf,
 diese sehn herab, bis auch wir kommen rauf.

 

Vielleicht sind es sogar seine Verwandten,
 die dieses Willkommen zu ihm sandten.
 Egal, wie man es sehen will oder mag,
 für uns ist und bleibt`s ein großer Trauertag.
 © M.K.  geschrieben am 15. 12. 2006  für Hilde und Karl Heinz zum
 Zeichen einer großen Freundschaft.

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Band 1-3 von Margit Kvarda



Es ist Heiteres und Ernstes das wirklich aus dem Leben
gegriffen ist und mit einiger Fantasie zu Gedichten
oder Geschichten geschrieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (19)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauer & Verzweiflung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hitler und sein tun? von Margit Kvarda (Ironisches)
Trauer und Schmerz von Ingrid Drewing (Trauer & Verzweiflung)
NOVEMBERBLICK von Christine Wolny (Gedanken)