Heino Suess

Stimmt´s?

 

 

 

 

 

Wer hat mir denn wohl - ein Bein gestellt
Und welcher Lump - in die Karten geguckt
Hat mir dann in meine - Suppe gespuckt
Eine Grube gegraben, in die er selbst fällt
 
Und hat mir den Bären - bloß aufgebunden
Wer ist mir - auf mein Dach heut gestiegen
Gelogen, so dass sich - die Balken biegen
Und wer hat das Haar in der Suppe gefunden
 
Wer hat gehört - wie die Stecknadel fällt
Und sie dann, gewogen - zu leicht die befunden
Ließ sich das Linsengericht - auch noch munden
Und hat ohne Wirt dann die Rechnung bestellt
 
Wo bleibt, sagt´s mir - der Hahn auf dem Mist
Sah nie den Tropfen - der höhlte den Stein
Warum soll im Wein grad - Wahrheit drin sein
Weil das Wetter heut gar nicht zum Krähen ist
 
Wie man in den Wald ruft - so schall´ es heraus
Über einen Kamm lasst - nicht alles uns scheren
Was will das Ei denn - die Henne wohl lehren
Da den Zimmermann sparet die Axt doch im Haus
 
Der Zahn der Zeit - heilt keinerlei Wunden
Ist es denn erfolgreich - im Trüben zu fischen
Und nahrhaft gar - Lügen nur aufzutischen
Hat Columbus "das Ei" etwa bloß erfunden
 
Der verkauft sein Fell - auch möglichst teuer
Wer die Mücke nicht groß - macht zum Elefant
Wie ein bunter Hund - ist im Dorf der bekannt
Gern legt man für den seine Hand in das Feuer
 
Der Esel, dem zu wohl ist - der geht auf´s Eis
Weil Gold im Munde - hat Morgenstund
Tut Wahrheit - auch kund der Kindermund -
Wird kalt gekocht, doch gegessen wird heiß
 
Wasch deinen Pelz dir - du wirst dabei nass
Da du jedes Wort - auf die Goldwaage legst
Und als neuer Besen - besonders gut fegst
Und so mancher Boden fehlt mancherlei Fass
 
 
Zeit war´s doch ,die alle - Wunden stets heilt
Zieht Menschen oftmals - durch den Kakau
Macht gern manchmal - jemanden zur Sau -
Wenn der sein letztes Hemd mit wem teilt
 
Denn dieses Hemd - hat gar keine Taschen
Das weiß doch heute - ein jedes Kind
Die immer in allerlei - Munde halt sind
Sie werden, weise, so gerne gewaschen
 
So hat keiner - in deine Suppe gespuckt
das Bein, das hast du - dir selber gestellt,
Weil in deine Grube - kein Argloser fällt :
Hat niemand dir in deine Karten geguckt
 
© Heino Suess 12/06.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.12.2006. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hsues_47web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heino Suess als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

Aus der Mitte – Gedichte von Hermine Geißler von Hermine Geißler



Die Gedichte beschreiben Momentaufnahmen aus dem Alltagsleben und Traum-und Seelenstimmungen. Sie handeln von den kleinen und großen Lebenswünschen, sind unverkrampft, gegenwartsnah und manchmal voller Ironie. Sie schildern die zwischenmenschlichen Nuancen, die das Leben oft leichter oder schwerer machen und sind eine Hommage an die Natur und die kleinen Freuden des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Absurd" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Himalaya, oder was? von Heino Suess (Offene Fragen)
Wortklauberei von Paul Rudolf Uhl (Absurd)
Erstes Sprechen von Heino Suess (Gefühle)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen