Hans-Werner Kulinna

Mein Vogelhäuschen

Im Garten ist es heute weiß
und an den Dächern wächst das Eis.
Ich bleibe deshalb schön im Haus
und schaue auf mein Vogelhaus.
 
Die kleinen Vögel sind verzückt,
so mancher kommt und eilig pickt.
Denn Körner gibt es heut zuhauf
und jeder schnappt sie gerne auf.
 
Der Spatz kann's kaum erwarten,
er kommt aus Nachbar's Garten.
Ob er das Korn erwischt
am reich gedeckten Tisch?
 
Zu futtern gibt es heute viel,
so macht das Suchen keine Müh.
Sie schlagen sich die Bäuche voll.
Ich steh am Fenster, find es toll.
 
Ich warte staunend an den Scheiben,
kann lange mir die Nase reiben.
So seh ich Spatz und Meise streiten,
um manche Körnerkleinigkeiten.
 
Der Winter ist ein harter Mann,
und viele Vögel müssen dann
an Wintertagen lange frieren
und draußen Eiseskälte spüren.
 
So trotzen sie der Winterzeit
und warten auf ihr Frühlingskleid.
Bald sitzen sie vor meiner Tür,
im Winter gab ich Korn dafür.
 
Nun wollen sie mir "Danke" sagen
für all das Korn an kalten Tagen.
Es ist ein Geben und ein Nehmen
und neu beginnt die Welt zu leben.
 
Und jedes Kind wird es versteh'n,
den Vögeln soll es gut ergeh'n.
So kommt die Freude in dein Herz,
Gesang vertreibt so manchen Schmerz.
 
© Hans - Werner Kulinna
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.01.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Flügel der Verbindung von Ini Attacheé



Eine Erzählung der Träume und Visionen, der Wiedervereinigung mit dem "Selbst", dem ursprünglichen, liebevollen, ehrfürchtigen Ego.
Ein Blick, voller Symbolik, hinter die Wirren unseres durchorganisierten Alltages, hin zu unseren wirklichen, innigen Wünschen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Bremer Stadtmusikanten von Hans-Werner Kulinna (Gedichte für Kinder)
Freiheit von Peter Prior (Gedichte für Kinder)
KÜSSCHEN von Christine Wolny (Liebe)