Susanne Aukschun

Rosslauer Karneval

 
Liebe, meine Untertanen,
ja man kann es schon erahnen,
wir geh’n auch in diesem Fall
wieder mal zum Karneval.
 
Freuen uns darauf schon sehr,
kauften Bonbons und viel mehr,
denn es ist ja nun sehr bald
Feiertag in Zerbst-Anhalt.
 
Roland, dieser nette Mann,
kam erst kürzlich zu mir an,
denn wir sollten nicht verpassen
Brambach in den Elbterrassen.
 
So man(n) mußte nicht lang warten,
denn wir kauften sofort Karten.
War ja schon im letzten Jah®
einmal mit dem Thomas da.
 
Geb’ mir dieses Jahr die Kante
jedoch mit der lieben Tante.
Auch die Eltern kommen mit,
das wird sicherlich ein Hit.
 
Muß jedoch auch dort – mitnichten –
auf nen Tänzer nicht verzichten.
Denn das Ganze ist ja live
(frau find’ da schon wen für’n Jive).
 
Komm’ doch einfach mit dorthin,
wo ich Ende Jan’uar bin.
Fänd das wirklich ganz famos –
20 Uhr geht es da los...
 
16.01.2007
 
 
Brambach / Elbterrassen, 27.01.2007, 20.11 Uhr, Eintritt 12,00 Euro

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Aukschun).
Der Beitrag wurde von Susanne Aukschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.01.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Siehst du den Nebelmond von Franz Preitler



Als Kunstwerk bezeichnet der Autor sein Buch. Kein Wunder, ist es auch mit 62 farbigen Abbildungen europäischer Künstler gespickt. Ganz zu schweigen von der wunderbaren, einfühlsamen und manchmal wachrüttelnden Poesie. Ein MUSS für Lyrik Fans!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Aukschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kabbeleien bei E-Stories von Susanne Aukschun (InterNettes)
Wahlen von Adalbert Nagele (Aktuelles)
Winterlicher Herbst von Ingrid Drewing (Aktuelles)