Heidemarie Rottermanner

Erzengel

 

Erzengel Michael

 

Nachts

lieg ich wach

Schlaf

ist geflohen

die Ängste

sie drohen

und nehmen mich gefangen

mit gierigen Händen

wohin soll ich mich wenden

hörst du mein Flehen

komm herbei

und befrei`

 

und plötzlich bist du da

ich spüre dich mir nah

 

wiegst mich im Arm

hältst mich sonderbar warm

und geborgen

wirfst meine Sorgen

weit ins Meer des Vergessens

wart nicht vergebens

 

auf das leise gehauchte VERZEIH

frei

 

wird das Herz

fort wischt du den Schmerz

und die Tränen

erhellst mein Leben

gibst lichten Schein

bin nicht mehr allein

trägst mich auf Engelsflügel

sanft über die schwarzen Hügel

träumend in den nächsten Morgen.

Für dich Karin Lissi Obendorfer!Heidemarie Rottermanner, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidemarie Rottermanner).
Der Beitrag wurde von Heidemarie Rottermanner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.01.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heidemarie Rottermanner:

cover

Das große mystische Märchenbuch von Heidemarie Rottermanner



In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wichtel und Elfen,
die sich gerne gegenseitig helfen

In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wölfe und Drachen,
die unseren Wald bewachen

In einem Land, fern und unbekannt,
gibt es Schlösser und Seen,
so etwas habt ihr noch nie gesehen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Engel" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heidemarie Rottermanner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SAND von Heidemarie Rottermanner (Aphorismen)
Armes Christkind von Bernd Rosarius (Engel)
SOMMERWUNSCH von Christine Wolny (Tiere)