Arne Andreew

Der Engel der Unendlichkeit

 

 
Es war erst gestern Abend, ich schaute in den Mond,

 

da sah ich diesen Engel, der auf dem Stern dort wohnt.

 

Mit strahlend blauen Augen, sah er mich freundlich an,

 

die Flügel glänzten silbern, sah`n aus wie Filigran.

 

Gold glänzten seine Haare, das lange Kleid ganz weiß,

 

um ihn herum die Sterne, sie bildeten den Kreis.

 

So schwebte er ganz langsam, im gleißend hellen Licht,

 

und sprach mit leiser Stimme, fürchte - Dich bitte nicht.

 

In meinem kleinen Herzen, da wurde es ganz warm,

 

es nahm mich dieser Engel, zärtlich in seinen Arm.

 

Es flogen alle Sorgen, der Kummer und das Leid,

 

aus meinem kleinen Körper, in die Unendlichkeit..

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Arne Andreew).
Der Beitrag wurde von Arne Andreew auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.01.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Juchheirassa von Karin Weber



Juchheirassa ist eine Sammlung von Gedichten, die sich mit verschiedensten Themen befassen, und doch alle etwas gemein haben. Sie vermitteln dem Leser eine positive und warme Atmosphäre und haben dabei eine sehr lebensbejahende Botschaft.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Engel" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Arne Andreew

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Engel die Weinen von Arne Andreew (Engel)
Es gibt ihn doch von Karin Ernst (Engel)
......strahlen.... von Anita Namer (Aphorismen)