K.N.Klaus Hiebaum

B R A U T S C H L E I E R _________

BrautSchleier

 
zartweiße Schleier
beginnen zu glühen
im feurigen Ball
der in den Abendhimmel tanzt
 
in jungfräulichem Blut
glänzt rotgolden
der verliebte Mond
 
schon schreit das Laken
voller Sehnsucht
in der Hochzeitsnacht
 
sinkt
hinterm Vorhang der Liebe
in die bleischwarze Finsternis
vergessener Träume

für die, die keine Rätsel wollen,
bring ich diese woche "unmögliche Liebesgedichte

und für alle denen diese zu traurig sind
bring ich nächste woche wieder Rätsel
hoffe es beklagt sich dann niemand :-)

aber auch dies
tragen meine breiten schultern mühelos!
.

jedenfalls herzlichen dank
für all eure lieben kommentare
K.N.Klaus Hiebaum, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (K.N.Klaus Hiebaum).
Der Beitrag wurde von K.N.Klaus Hiebaum auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.02.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebeskummer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von K.N.Klaus Hiebaum

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

K L A N G W O L K E ***2oo4*** SINFONIE der TAUSEND *** von K.N.Klaus Hiebaum (Erotische Gedichte)
ASCHE von Brigitte Frey (Liebeskummer)
Schlaflied für Heide von Margit Farwig (Lieder und Songtexte)