Susanne Aukschun

1000 Fragen

 
Keiner klärt die 1000 Fragen,
alle schweigen sich nur aus.
Dabei frag’ ich mich seit Tagen:
Warum zog er aus dem Haus?
 
Wann krieg’ ich mal meine Sachen?
Warum werd’ ich ignoriert?
Warum tut er sowas machen?
Nein, ich hab’ das nicht kapiert!
 
Jede Nacht muß ich mich winden,
kreuz und quer durch’s Federbett,
kann die Antworten nicht finden
und das find’ ich gar nicht nett.
 
War er wirklich so sehr fiese?
(Hätt’ das nicht von ihm geglaubt...)
Kannte ich ihn so sehr miese?,
Ist er nur des Geists beraubt?
 
Was kann ihn nur dazu bringen,
mir den Schmerz so anzutun?
Muß drum oft mit Tränen ringen
und mein Herz kommt nicht zum Ruh’n.
 
Jede Nacht frag ich mich leise,
ist er glücklich nun mit ihr?
Hat er auf ne Art und Weise
doch Gefühle noch zu mir?
 
Wie verändert heut’ sein Leben
Job und Geld und Liebesglück?
Kann mir keiner Antwort geben?
Ich wünsch’ ihn mir so zurück!
 
Hatte grad’ das Glück beisammen,
Hunde, Pferde, Haus und ihn.
Heute steht mein Herz in Flammen,
weil ich so sehr traurig bin...
 
01.03.2007

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Aukschun).
Der Beitrag wurde von Susanne Aukschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.03.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

LOST GOD: Das Jüngste Gericht von Gregor Spörri



LOST GOD ist ein auf alten Bibeltexten, Mythen, der Paläo-SETI-These und einem Schockerlebnis des Autors basierender Sci-Fi-Thriller, dessen fesselnde Handlungsstränge auf ein apokalyptisches Finale jenseits aller Vorstellungskraft zusteuern. SO BEGINNT DIE GESCHICHTE: Ein LKW-großes UFO erscheint über der Erde. Auf seiner Hülle prangt ein sichelförmiges Zeichen. Ein Imam deutet das Zeichen als Symbol des Islam und behauptet mit Bezug auf den Koran, das Objekt stamme von einer Schwesterwelt der Erde. [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Enttäuschung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Aukschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Thomas' Antwort auf Egon von Susanne Aukschun (Gemeinschaftswerke)
solche Menschen von Marija Geißler (Enttäuschung)
Auch Etiketten können lügen von Florence Siwak (Ironisches)