Lizzy Tewordt

Das Mädchen am Bach

 

 

Sie sitzt am Ufer eines Baches,
hat beide Füße eingetaucht.
Hier kommt sie hin, um nachzudenken,
hier herrscht die Stille, die sie braucht.
 
In ihrem Kopf, da ist „ Land unter „
zu viele Dinge sind passiert.
sie kann erst wieder richtig denken,
wenn sie das Chaos neu sortiert.
 
Die Augen zeigen, dass sie leidet,
schon lange sind sie leergeweint.
Die letzte Zeit hatte das Leben
es nicht sehr gut mit ihr gemeint.
 
Die Zweige von der alten Weide
sind eingetunkt im Wasserlauf.
Die Sonne blinzelt durch die Wipfel-
sie scheint zu flüstern: Wachet auf.
 
Seht meine Strahlen, lasst euch wärmen,
ich flute jetzt das ganze Tal.
Das Mädchen saugt mit tiefen Zügen
die Wärme ein -verdrängt die Qual.
 
Es sieht die Bachforellen schwimmen,
es ähnelt einem schönen Tanz.
Synchron bewegen sie sich vorwärts
leicht rudernd mit dem Silber-Schwanz.
 
Das Mädchen tippt mit seinen Zehen
das Wasser an und lächelt matt,
bestaunt die Ringe, die sich bilden,
steht auf, streicht seine Kleidung glatt.
 
Nimmt seine Schuhe, wischt sich langsam
mit seinem Ärmel durchs Gesicht.
Sie hat die Ruhe hier genossen:
nein- aufgeben, das will sie nicht!
 
Ein Kuckuck wippt hoch in der Weide,
 er ruft ihr hinterher: viel Glück-
und bist Du wieder einmal traurig,
dann komm an diesen Ort zurück.
 

 

©  Lizzy Tewordt

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lizzy Tewordt).
Der Beitrag wurde von Lizzy Tewordt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.03.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Lizzy Tewordt als Lieblingsautorin markieren

Buch von Lizzy Tewordt:

cover

Is ja abgefahren: Gedichte von abgedreht bis träumerisch von Lizzy Tewordt



Haben Sie sich nicht auch schon mal gefragt, was die Trainer ihren Boxern kurz vor Beginn der Runden in den Mund stecken und wie würden Sie reagieren, wenn Sie sich im Doppelbett umdrehen und neben Ihnen ein völlig fremder Mensch liegt? Diese und andere Fragen werden Ihnen von Lizzy Tewordt in diesem Buch mit einem Augenzwinkern beantwortet, so, wie man die Autorin hier kennt. Aber auch sinnliche Momente, die sich wie ein Film abspulen - von aufregend bis nachdenklich...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lizzy Tewordt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Passt !!!! von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)
Das erste Mal von Ramona Jährling (Emotionen)
Yad Vashem - Mahnung an den Holocaust von Rainer Tiemann (Reisen - Eindrücke aus der Welt)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen