Arne Andreew

Wenn Du Dich mal einsam fühlst...


Weißt Du denn nicht, wie wichtig Du bist?
Siehst Du denn nicht, was für eine Ehre es ist,
als guten und lieben Freund Dich zu haben?
(Unbegreiflich, dass manche diese Chance vergaben!)

Ja, manche Menschen können große Fehler begehen,
nur wirst Du selten auch ihre Gründe verstehen -
doch ist das denn so wichtig? Lass sie einfach nur los!
Sie sind es nicht Wert, glaub mir, sie schmerzen Dich bloß!

Vergiss doch all die, die Deine Freundschaft nicht schätzen,
die Dich ignorieren oder gar mit Lügen verletzen!
Denk viel lieber an jene, die nun zu Dir stehen,
neue Freunde, die kommen, um nicht wieder zu gehen!

Und werte nicht ab was Du tust, was Du bist,
nur weil Du jemand - der Dich nicht braucht - vermisst,
denn manchen bedeutest Du so viel mehr als Du denkst,
weil Du sie mit Deiner Art und dem wie Du bist, lenkst!

Deshalb:

Wann immer Du Dich einsam fühlst, Du in Deinen Emotionen wühlst,
wann immer es Dir Elend geht und kein Mensch all Dein Leid versteht -
dann lies einfach diese Zeilen hier und denk' dabei nur kurz an mich,
denn Du bist gar nicht alleine: jemand denkt bestimmt auch so an Dich!
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Arne Andreew).
Der Beitrag wurde von Arne Andreew auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.03.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Arne Andreew als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Endstation Zoo Ein Bahnhof sagt Adé (Lyrische Hommage) von Jakob Wienther



Sein offizieller Name lautet Berlin Zoologischer Garten. Bekannt ist der Bahnhof Zoo, wie im Volksmund genannt, weit über die heimatlichen Grenzen hinaus. Er ist Mythos und Legende zugleich und kann auf eine mehr als 100 jährige, bewegende Geschichte zurückblicken.

In der vorliegenden Hommage vereinen sich Gedanken, Hoffnungen und Wehmut über diesen Bahnhof und den nahe gelegenen Kurfürstendamm.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsamkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Arne Andreew

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Schutzengel von Arne Andreew (Engel)
Dein einsam` Joch von Helmut Wendelken (Einsamkeit)
VIELLEICHT... von Renate Tank (Emotionen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen