René Marczynski

Walter der Bahnhofswärter VI

"Wo habt ihr den alten Mann gefunden?"
Freunde waren die beiden seit Jahren
Drum wollt der Jäger sich erkunden
Froh des Walters Leben zu bewahren

"Es war von hier nicht weit zu gehen."
Klein Peter war völlig aus der Puste
"Da konnten wir im Schnee ihn sehen."
Aber den genauen Fundort keiner wusste

"Ins Krankenhaus schafft er s nicht mehr."
Der Jäger machte die Kinder schrecken
"Es belastet der Weg dorthin ihn zu sehr."
War alles umsonst den Mann zu entdecken?

"Soll seine Rettung umsonst gewesen sein?"
"Wir müssen ihn zum Krankenhaus bringen!"
"Ich kenne einen Arzt.", lenkte der Jäger ein.
Das tat schon wahrlich ermunternder klingen.

Als nach kurzer Zeit der Doktor dann kam
Gab er dem Walter einen Krautsud zu trinken
Keuchend sahen die armen Kinder sich an
Denn dies komische Gebräu tat übelst stinken

(Fortsetzung folgt)

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (René Marczynski).
Der Beitrag wurde von René Marczynski auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.04.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • VigilisCertigmx.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  René Marczynski als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das vergessene Gebot von Günther Rudolf



"Das vergessene Gebot" untersucht ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen die Ursachen der bis heute andauernden Frauendiskriminierung seit den Zeiten der Bibel und brandmarkt rücksichtslos die Frauenunterdrückung im Verlaufe der Kirchengeschichte.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von René Marczynski

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die stärkste Macht von René Marczynski (Wut)
WO SIND DIE FESCHEN DIRNDL ? von Christine Wolny (Allgemein)
Ein Windkanter sehnt sich... von Irene Beddies (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen