Susanne Aukschun

Legasthenie

 
Ich kenn da einen Menschen,
dem fiel das Schreiben schwer.
Und auch Talent zum Lesen
gab ihm der Geist nicht her.
 
Für ihn war stets die Schule
ein horrorvoller Graus,
denn die „normalen“ Kinder,
die lachten stets ihn aus.
 
So schlich er lang durch’s Leben,
ganz heimlich, unerkannt,
bis ihn hat doch das Schreiben
mal irgendwann gebannt.
 
Mit Schweiß und sehr viel Mühe
wollt’ er es nun erlern’n
schreibt heute eig’ne Bücher,
die haben viele gern.
 
Drum gib’ nie auf im Leben,
für jeden kommt der Tag,
an dem sich für uns alle
ein Traum erfüllen mag.
 
20.04.2007
 
 
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Aukschun).
Der Beitrag wurde von Susanne Aukschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • susiaukschungmx.tm (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Susanne Aukschun als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Dickdorf von Elvira Grünert



Das Buch enthält sieben teils besinnliche, teils lustige Geschichten, über die Tücken der Technik, über die Arbeit auf einem Fluss-Schiff, übers Gedankenlesen und die deutsche Ordnung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Aukschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachtsmarkt von Susanne Aukschun (Weihnachten)
Das Leben ist oft schwer zu begreifen von Wally Schmidt (Das Leben)
Hart am Abgrund von Heinz Säring (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen