Joe R.

Ein letzter Gruß

Ich stand, und neben mir die beiden Eltern,
ein unbewusstes, letztes Mal an ihrem Bett.
Hielt eine kühle, schwache Hand,
wähnte ihr Leben zwischen diesen beiden Welten.
Und fühlte, dass sie meinen letzten Kuss versteht.

Als sie dann ging war ich nicht zu erreichen.
War fort, mit Freunden lachend, über Wein und Bier.
Kam viel zu spät wieder zurück!
In Frieden lag und ruhte dort die Leiche.
Von Schmerzen krumm, auf Knien heulte ich vor ihr.

Erst heute ist mir klar was ich versäumte.
Ihr Grab verließ ich niemals wieder ohne Wut.
Seh' keinen Sinn - nur den Verlust!
Dass ich es bis zum Ende hin verneinte,
verzeih' ich nie - lässt mir im Leben keine Ruh'!

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Joe R.).
Der Beitrag wurde von Joe R. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.05.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Joe R. als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wir sind die Kinder vom Biobauern! von Simone Wegmeyer



Ein Buch über die Anfänge der Biowelle.
Zum totlachen komisch aus kindlicher Sicht geschildert.
Für Fastfoodjunkies und Müsliesser geeignet!
Illustriert und geschrieben von Simone Wegmeyer.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joe R.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ode an die Unterhaltungselektronik von Joe R. (Ironisches)
Ein Jahrhundertgrab von Bernd Rosarius (Tod)
Nette neue Nachbarn von Rainer Tiemann (Beziehungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen