Rita Rettweiler

Sie



Sie hat geweint
Sie hat gelacht
In ihr waren die Träume immer wach
Durch Wolken konnte sie die Sonne sehen
Der Weg voller Steine hat ihr Angst gemacht
Kraft aus sich selbst zu schöpfen
Das ist ihr Ziel
Mit Last auf dem Rücken
Geht sie noch
Das Ende noch nicht in Sicht
Ihre Hoffnung trägt sie mit sich mit

Sie ist keine Heldin
Doch auch niemals ganz verloren
In ihrem Herzen brennt manchmal das Feuer
Und mal ist es zu Eis erfroren
Mal geht der Weg bergauf
Und manchmal auch bergab
Doch auch in den Tiefen
Versucht sie das Licht zu sehen
Ein warmer Sonnenstrahl
Kommt manchmal an sie ran
Sagt ihr das sie weiter machen kann


Sie ist ein Mensch wie du und ich
Auch wenn ihr Herz so oft zerbricht
Auch wenn der Schmerz oft ihren Körper lähmt
So zeigt er ihr doch, dass sie noch lebt
Solange sie ihn noch spüren kann
Ist das Leben in ihr
Solange ihr Herz noch schlägt
Wird die Hoffnung in ihr sein
Und niemals ist sie ganz allein

Gez.R.R. 22.03.03

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rita Rettweiler).
Der Beitrag wurde von Rita Rettweiler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.03.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Rita Rettweiler:

cover

Niemals aufgeben von Rita Rettweiler



Lyrik verbindet Menschen auf der ganzen Welt. Sie gibt Glauben, Hoffnung, Zuversicht und vor allem Kraft. So viel Leid gibt es auf dieser Welt. Wir können die Welt nicht verändern, aber oft hilft es schon, wenn der Mensch spürt, dass er mit seinen Problemen nicht alleine da steht, dass es Menschen gibt die ähnlich fühlen. Ich habe mich hauptsächlich auf Mut machende Gedichte spezialisiert, doch auch Gedichte zum träumen wirst du hier finden. Gedichte über das Leben eines jeden von uns, voller Leidenschaft, Liebe, Erotik, Hoffnung , Familie und der Kampf des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rita Rettweiler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sie wird nicht kämpfen um dich von Rita Rettweiler (Enttäuschung)
Das Leben ist bunt von Adalbert Nagele (Lebensermunterung)
Jung um jeden Preis von Paul Rudolf Uhl (Limericks)