Monika Wilhelm

In Himmeln fliegen






Wie könnt ich deine Zärtlichkeit vergessen,
die sanft mir meine Seele blühend strich?
Wie könnt ich zaudern, es in Gänze voll ermessen,
da diese Reinheit meiner Sehnsucht glich?

Ich spür das Singen deiner Herzens Wärme,
das lodernd meine Sinne all ergreift.
Von deiner Hände Spiel ich träumend schwärme,
welch liebend meine Seele süß umfreit.

Es ist ein schönes Ding dich zu eratmen,
so tief in mir, kanns nicht erklären.
Es ist, als hülle ich mich in all Amen,
das Himmel, Lieb und Licht vermehren.

So ist dich lieben wie in Himmeln fliegen,
lässt Sonnenlicht aus allen Zellen fließen!



c / Monika Wilhelm (Wort und Bild)

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Wilhelm).
Der Beitrag wurde von Monika Wilhelm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.08.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Monika Wilhelm als Lieblingsautorin markieren

Buch von Monika Wilhelm:

cover

Lyrische Kurzreisen von Monika Wilhelm



Ein Buch des gefühlten "Seins" der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft - dargestellt in Haikus, Tankas und Kurzgedichten.
Eine lyrische Reise, mit Worten gemalter Bilder - eine Reise, die man nicht so schnell vergessen wird ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Wilhelm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

zwiesprachensolo von Monika Wilhelm (Emotionen)
Nimm meine Hand von Selma I. v. D. (Liebesgedichte)
Nicht gelogen von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen