Karl-Heinz Fricke

Uebergangszeiten

 

Des Sommers Hitze scheint gebannt,
noch grüne Blätter an den Bäumen.
Ein Nebelschleier umweht das Land,
der Bach liess längst sein Schäumen.
 
Er fließt dahin noch ungekühlt,
Trockenheit im Bett der Steine,
die im Frühjahr stets umspült
im kalten Wasser, das so reine.
 
Zugvögel Schwärme sich bald zeigen.
Amselchen nascht Vogelbeere.
In Trauben hängen sie an Zweigen,
purpurrot im herbstlich Schweigen.
 
Tief im Sumpf der alten Buche
hat das Eichhorn seinen Platz.
Es geht schon emsig auf die Suche
nach Nüssen, seinem Winterschatz.
 
Auch die Eulen und die Raben
warten auf die Winterszeit.
Wenn im Schnee sie Spuren haben
sind sie zur Kleintierjagd bereit.
 
Wenn der Herbst dann wie gewohnt
mit Sturmgebraus durchweht das Land,
wird kein Blatt am Baum verschont,
und aufgewirbelt Staub und Sand.
 
Karl-Heinz Fricke  07.09.2007

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.09.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jimmy und Joe von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Er macht ernst von Heino Suess (Jahreszeiten)
Novemberliebe von Bernd Herrde (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen