Heino Suess

Frage und Wunsch (Elegie II)

 
 
Wie sollen daraus Verse werden...
 
...daraus werden keine Verse
täglich denke ich an Sterben
sollen Verse daraus werden?
Sehe  täglich mich verderben
möchte heulen, klagen, schrei´n!
Dass dies keine Verse werden,
soll mir, der dies liest, verzeih´n...
 
...soll der ´se doch selber schreiben
Verse, die da Leben meinen,
die auf "Glück" und "Liebe" reimen
vielleicht hofft der noch auf Verse
meint, er könne ewig bleiben,
soll´n sie ihm als Trost erscheinen,
möge Heiterkeit d´raus keimen...
 
wünsch ihm Zuversicht - und Verse!
 
 
© Heino Suess

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.09.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hsues_47web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heino Suess als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Wenn in einer dunklen Nacht von e-Stories.de



Die besten 18 Kurzgeschichten des Wettbewerbs "Crimetime" vom SWB-Verlag, e-Stories.de und Dr. Heiger Ostertag in Buchform.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schießt auf die Internetgeier von Heino Suess (Klartext)
Vor -und Nachteil von Karl-Heinz Fricke (Das Leben)
Der Radler und der Poli von Ramona Jährling (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen