Susanne Aukschun

Paarwelt

 
Als Leiter eines Single-Clubs
bin ich so richtig wichtig.
Als Single – unvermittelbar –
fühl’ ich mich eher nichtig.
 
Wer jemanden gefunden hat,
den kümmert nicht der eine.
Weil mancher schnell vergessen kann,
daß er war auch alleine.
 
Die Männer suchen, jung und alt,
nur eine Frau für’s Leben.
Reicht hierfür das Gefühl nicht aus,
so liegt man gleich daneben.
 
Sie treffen sich mit andern zwar,
doch selbst wird man vergessen,
dabei hätt’ ich doch auch so gern
inmitten mal gesessen.
 
Bei Parties zieht man Paare vor,
das ist schon zu verstehen.
Und weil ich nie geladen bin,
darf ich auch nicht hingehen.
 
Das Wochenende ist vorbei,
es herrschte Langeweile.
Ich gehe darum jetzt in’s Bett,
wofür ich mich beeile.
 
Ich kuschel mich an meinen Hund
und wein’ noch ein paar Tränen.
Daß er dafür im Bette schläft,
das brauch’ ich nicht erwähnen.
 
11.11.2007

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Susanne Aukschun).
Der Beitrag wurde von Susanne Aukschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.11.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nur eine Lungenentzündung - Begegnung mit dem Tod von Heike Major



Eine Lungenentzündung hätte sie fast das Leben gekostet. Aus nächster Nähe schildert Heike Major den Verlauf dieses einschneidenden Erlebnisses: die Einlieferung ins Krankenhaus, den Überlebenskampf auf der Intensivstation und den Weg zurück ins Leben. Der Leser lebt und leidet mit der Patientin und begreift, dass zur Gesundung nicht nur ein funktionierender Körper gehört. Denn Erfahrungen dieser Art hinterlassen innere Wunden…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Susanne Aukschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bettleere (2) - oder: Die Antwort von Susanne Aukschun (Emotionen)
Würgen, die neue Grenzerfahrung von Paul Rudolf Uhl (Gesellschaftskritisches)
Jägerlatein von Gerhard Krause (Humor - Zum Schmunzeln)