S. Lang

Engel in Ketten

Ein weißer Engel

mit blasser Haut

und weiten Schwingen

sitzt einsam in einer

kleinen -ehemals weißen-

verdreckten Zelle.

Er ist angekettet

mit schwerem Eisen.

Lange Risse ziehen sich

durch sein Gewand,

die Zugluft spielt mit den

goldenen, verklebten Locken

und trocknet das Blut

an ihren Armen.

Schwarze Tränen

tropfen schwer auf die Fliesen.

Ein langes Messer

liegt, nicht weit von ihr

und doch unerreichbar.

Sie sehnt sich so sehr

nach Erlösung,

nach Frieden.

Sie zieht eine Feder

aus einem der Flügel,

diese wird augenblicklich schwarz.

Mit ihr erreicht sie

im langsamen Kampf

gegen die Ohnmacht

das Messer und zieht es heran.

Ein letzter Blick auf ihre Fessel

einige letzte Tränen,

die eine Spur im Dreck ziehen.

Ein letzter Schrei

zerreißt die unerträgliche Stille

ihres kalten Grabes,

dann ist Ruhe

und der Staub fällt weiter,

als wäre nichts geschehen.


© Sophie-Luise Lang 11.September2007

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (S. Lang).
Der Beitrag wurde von S. Lang auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.11.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Urban Story: Japanische Kettengedichte, Haiku-Senryu, Haiku von Walter O. Mathois



Sprachtechniker Walter Mathois und Verskonstrukteurin Heike Gewi hämmern, klopfen ab, machen Licht in den Ecken des Vergessens, hängen Bilder neuer Momente in unser Bewusstsein, ohne einen Nagel zu verwenden. Auf Meditationsebene nickt Meister Bashô freundlich, Buddha lacht, der Affentempel steht und das Gnu tut verwundert. Doch der Mond schweigt. Sind Sie bereit mit Ihren Sinnen, Zeuge zu sein?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Engel" (Gedichte)

Weitere Beiträge von S. Lang

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dunkle Welt von S. Lang (Trauer & Verzweiflung)
Dein Schutzengel von Alina Stoica (Engel)
Das Rezept. von Walburga Lindl (Humor - Zum Schmunzeln)