Norbert Wittke

Hexengummis

 
Nach einer Wanderung in Neuhaus an der Pegnitz kehrte ich ein.
Die Gastwirtschaft hieß Hexenhäusle und war wie ein Edelstein.
Der Aufenthalt, der Wirt und die Gäste waren ausgesprochen nett.
Hinter der Theke stand ein Glas mit Weingummis auf einem Brett.
 
Wenn ein Gast bezahlt hatte, verabschiedete ihn der Gastwirt
mit einer netten Geste, damit er wohl wieder kommen wird.
Er nahm aus dem Glas zwei farbige. Gummis in Schiffchenform.
"Hier gebe ich dir zwei Hexengummis, ihre Wirkung ist enorm.
Wenn du hier verlässt diesen bier- und weinseligen Ort,
dann stecke einen Hexengummi in deinen Mund sofort.
Kommst du dann bei dir zuhause zufrieden mit allem an,
dann erst kommt für dich der zweite Hexengummis dran.
Nimm ihn bevor du gehst zum Schlaf in dein Ruhebett,
genieße ihn bis er fast zu Ende gelutscht ist komplett.
Dann denke an einen Wunsch von dir, der sich erfüllen soll.
Konzentriere dich darauf dabei mit deinen Gedanken voll.
Du wirst dann sehen, dass dieser Wunsch sich nicht erfüllt,
aber trotdem  wirst du von gutem Geist total umhüllt!"
 
Ich wünsche euch allen, dass ihr handelt nach dem weisen Rat,
das Lebensglück breitet sich dann aus mit seiner guten Saat.
 
25.11.2007               Norbert Wittke
 
(Es gab dieses Lokal und diesen Wirt wirklich. Es war dort sehr nett.)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Oft himmelsnah: Lyrische Begegnungen von Rainer Tiemann



Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, wer Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen mag, wird Dinge erleben, die vielen verwehrt bleiben. Ihm werden Menschen begegnen, die sein Leben unverhofft bereichern.

Jeder, der sich bis heute ein wenig Romantik bewahrt hat, dem vor allem Menschlichkeit eine Herzensangelegenheit ist, wird gerne an diesen lyrisch aufbereiteten, magischen Begegnungen des Leverkusener Dichters Rainer Tiemann teilhaben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Maria´s 80. Geburtstag von Norbert Wittke (Geburtstag)
"Lebenshilfe" von Heino Suess (Lebensermunterung)
STREIT von Renate Tank (Nachdenkliches)