Ilse Reese

Weihnacht anno 1943

Anders war´s zu jener Zeit;
wir waren alle sehr bescheiden.
Der Krieg hatt´ uns´ren Sinn geprägt
und viele musten leiden.
 
Ein warmer Ofen war genug
und jeder war so glücklich dann.
Man bat sogar um Holz und Kohle
den lieben guten Weihnachtsmann.
 
Geschenke gab´s: Aus Alt mach Neu
und Ähnliches mit Phantasie.
Es steckte soviel Liebe drin;
glücklich war man wie noch nie.
 
Dagegen heut´ der Überfluss,
was daran wohl erfreulich ist?
Die Herzen kalt, die Seele arm,
die Wärme man doch sehr vermisst.
 
 
Ilse Reese 27.11.2007

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ilse Reese).
Der Beitrag wurde von Ilse Reese auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.11.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ilse Reese als Lieblingsautorin markieren

Buch von Ilse Reese:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ilse Reese

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

S c h w e i g e n von Ilse Reese (Gedanken)
Lebensphilosophie von Franz Bischoff (Autobiografisches)
Dein Hafen "Liebe" von Helmut Wendelken (Sehnsucht)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen