Oliver D.J. Heiden

Held ?

 

Held ?
 
Seidig matt, der Glanz gespannter Haut.
Ein Blick, stur nach vorne schaut.
Soldat mit Leib und Seele.
Zum Sturm gerufen aus Manneskehle.
Die Waffen scharf wie ein Bär.
Geladen und entsichert das Gewähr.
Patronen zieren neben Orden.
Man nennt es töten und nicht morden.
Der Kampf um Land und Macht.
Feuert er die ganze Nacht.
Doch auch er kann nicht mehr klagen.
Liegt jetzt auf einen Leichenwagen.
Zu spät sei da ein Überlegen.
Hätte Sinn gemacht, ich bin am leben.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Oliver D.J. Heiden).
Der Beitrag wurde von Oliver D.J. Heiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Rendezvous mit dem Augenblick von Chris Schlolaut



42 x gereimtes Leben
autobiografisches – Leben pur – reale Begebenheiten – sozialkritische Aktualitäten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Krieg & Frieden" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Oliver D.J. Heiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kartoffelherz von Oliver D.J. Heiden (Allgemein)
Verscharrt von Margit Farwig (Krieg & Frieden)
*Mit Dir!* von Susanne Kobrow (Liebe)