Michaela Trieb

Weihnachtsengel

Weihnachtsengel

 

Der Weihnachtsengel,

sanft und leis’,

in die schön geschmückte

Stube sich schleicht.

 

Den Menschen Liebe

in die Herzen haucht,

alle Sorgen vergessend,

gefühlte Stille schwebt hinauf.

 

Die Kerzen brennen,

Ruhe kehrt ein,

so besinnlich und vertraut,

könnt es öfter mal sein.

 

Der Heiligabend, diese Stimmung

kann man nicht vergleichen.

Das Gefühl der Nächstenliebe

wird alle Herzen erreichen.

 

Du kennst dieses Gefühl

in der heiligen Nacht?

Dann hat der Weihnachtsengel

auch Liebe in dein Herz gebracht.

 

Kinderherzen können

sie noch sehen

die Weihnachtsengel,

hoch durch die Lüfte schwebend.


von Michaela Trieb

Dieses Gedicht stammt aus meinem Buch „Mit sanften Engelsschwingen“ und ist im BoD Verlag erschienen.

Dieses Gedicht ist aus meinem Buch "Gedankenwelt- Zwischen Himmel und Erde" SWB Verlag.Michaela Trieb, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michaela Trieb).
Der Beitrag wurde von Michaela Trieb auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Michaela Trieb:

cover

Gedankenwelt - zwischen Himmel und Erde von Michaela Trieb



Mit diesem Buch schuf die Autorin einen Quell der Besinnung, keinen Gedichtband im herkömmlichen Sinne. Einzigartig ist die Kombination aus Gedichten und passend dazu ausgewählten Affirmationen (kurze lebensbejahende Energiesätze). So kann schon während des Lesens Kraft und Energie geschöpft werden. Querbeet wechselt es von Meditativem, Sinnfragen, Philosophie über Lebenskunst bis Natur. Die Illustrationen schuf die Autorin selbst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michaela Trieb

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freude von Michaela Trieb (Haiku, Tanka & Co.)
der weihnachtsmarkt von Sieghild Krieter (Weihnachten)
Geburtsanzeige eines Bücherwurms von Gerhild Decker (Aktuelles)