Elke Dutschun

Der Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit,
ist es wieder ach so weit,
jeder braucht nun einen Baum,
für den Glanz in seinem Raum.

Vater such den schönsten aus,
dass er schmücke unser Haus,
doch schöner als im Jahr zuvor,
liegt die Mutter ihm im Ohr.

Grad und eben muß er sein,
und blos nicht der Spitze zwein,
und der Äste gleicher Wuchs,
wie gemalt im Weihnachtsbuch.

Und des Vaters Stirn wirft Falten,
was soll er nur davon halten
und ganz leis er zu sich spricht,
solche Bäume gibt es nicht.

Und nach Stunden der Tortour,
welchen Baum nehm ich denn nur,
sucht den schönsten er sich aus,
bringt ihn freudig mit nach haus.

Zuvor noch stolz auf seinen Baum,
traut er seinen Augen kaum,
krumm und schief steht er nun da,
herrje, das gibt ein Trara.

Und er säget und er zurrt,
hinter ihm die Mutter murrt,
bündelt die gefallnen Zweige,
ob vom Baum was übrig bleibe?

Schnell ein Nagel in die Wand
und mit einem grünen Band,
kommt der Baum nun in die Waage,
ach, was ists ne schlimme Plage.

Die Mutter schimpft, oh welch ein Graus,
nächstes Jahr such ich ihn aus.
Ja, dann gibts auch kein Theater,
schmunzelt froh, der arme Vater.

Elke Dutschun

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Elke Dutschun).
Der Beitrag wurde von Elke Dutschun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Elke Dutschun als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Spuren am Horizont: Kleine Geschichten vom Meer von Hermann Schuh



Aus einem verlängerten Segelurlaub wurden 13 Jahre eines intensiven Lebens auf See und den unausbleiblichen Abenteuern auf den Weiten der Meere. Die „Kleinen Geschichten vom Meer“ sind keine Reiseberichte im üblichen Sinn, sie sind mit dem Wunsch geschrieben, ein paar Spuren am Horizont zu hinterlassen und so des Lesers Fernweh ein wenig zu lindern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Thema des Monats" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elke Dutschun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Berg ruft von Elke Dutschun (Natur)
mission impossible (sommer,reise) von Heino Suess (Thema des Monats)
Naturwunder von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen