Heino Suess

Was mich erhält (Akrostichon)

 

 

V erbrachte so viel Zeit mit Freud und Muße
I ch flocht und wob die Worte zum Gedicht

E s waren solche der Besinnung und der Lieb` zum Gruße

R ein waren sie von Hass,  ertrugen Missgunst nicht!

H ohn auch und Spott war ihr  „Geschenk“  für enge Geister

U nd  die Natur war ihnen höchste Töne wert,

N ie schielten sie dabei auf einen fremden Meister,

D er Dichter hat auch schalen Ruhm niemals begehrt …

E s war mir stets ein hohes, wunderbares Treiben.

R hythmus und Reime hat`s  mir  tausendfach beschert :

T atsächlich gibt`s  für  mich kaum Schöneres, als Schreiben!
 

 

H ab diese runde Zahl, dass sie mir wert mag bleiben
S elbst durch dies Akrostichon  gern geehrt ..

 

© Heino Suess   12/07
 
--------------------------------------------------------------------------
Mit diesem  habe ich heute mein vierhundertstes Gedicht bei e-stories veröffentlicht.
Darauf bin ich ebenso stolz, wie auf die fast 3600 von mir verfassten Kommentare,
die ich genauso wichtig finde, weil sie ebenso ernsthaft gemeint sind, wie meine
Gedichte.  Ich freue mich auf die lyrische Zukunft von uns allen, denn hierin liegt für
mich so unendlich viel....an Hoffnung, Freundschaft, ja Liebe!
Euer Heino.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klima - Wandel Dich! von Torsten Jäger



Das Buch ist ein kreativer Gegenwandel zur drohenden Klimakatastrophe. Teil eins enthält fachliche Infos rund um das Thema und praktische Tipps, wie man persönlich das Klima schützen kann. Teil zwei ist eine Sammlung kreativer Werke - Lyrik, Prosa, Fotografien, Zeichnungen. Das Motto des Buches: „Wir sind Kyoto!“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (19)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Friedensgespräch nach dem Klau der Krim von Heino Suess (Aktuelles)
Zweitausend zu guter Letzt von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Weihnachtsglocken von Anna Steinacher (Besinnliches)