Brigitte Holzinger

KEI N ZWEIFEL AN GOTT

Du gibst mir die Kraft,
nach einem Leben voller Last.
Mit deinem Glauben und der Hoffnung an mich,
gibst du mir wieder Zuversicht.
Du zeigtest mir eine Welt voller Zärtlichkeit,
Dinge zu ändern dazu bin ich nun bereit.
Du lehrst mir zu sehen und zu akzeptieren,
den Glauben an die Menschheit nicht zu verlieren.
Du öffnest mir die Augen für deine Welt,
dass nicht zählt Macht, Ruhm und Geld.
Du nimmst mir die Angst zu versagen
und gibst mir die Kraft etwas zu sagen.
Ich erfuhr, dass das Leben lebenswert ist,
solange es den Glauben an dich noch gibt.
In bitterer Stunde führte mich mein Weg zu dir,
nie wieder werde ich an dir zweifeln, das verspreche ich mir.
Was auch passiert, wie viel Zeit auch noch bleibt,
nie vergessen werde ich deine Herrlichkeit.
Bereit bin ich nun deinen Weg zu gehen,
bereit bin ich den Glauben an dich weiter zu geben.
Soviel Ehrfurcht habe ich erfahren,
es macht auch Sinn-  Schmerzen zu ertragen.
Der Glaube an dich hat mich stark gemacht,
ich habe gefunden dadurch neue Kraft.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Holzinger).
Der Beitrag wurde von Brigitte Holzinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Brigitte Holzinger als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Deutschland mittendrin von Petra Mönter



Eine vierköpfige, völlig normale Familie wird von Hartz IV getroffen, was zur Folge hat, dass die beiden Eltern gezwungen werden, ihre Stellung in der Gemeinschaft und der Gesellschaft neu zu bedenken und neu zu bewerten. Die Ergebnisse dieser Bewusstwerdung drohen die Familie zu zerstören, letztlich aber schweißen sie das Gefüge mehr zusammen als vorher. Und einer der unsicheren Veränderungsversuche sorgt sogar dafür, dass jenseits des für die Protagonisten bisher Vorstellbaren sich ein neuer Horizont öffnet.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Dankbarkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Holzinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Rückzug von Brigitte Holzinger (Gefühle)
> > > V e r g a n g e n h e i t < < < von Ilse Reese (Dankbarkeit)
Julinacht von Heino Suess (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen