Karin Dietrich

24. Dezember...

 
Heiligste Nacht, heiligste Nacht,
Der Morgenstern hält still die Wacht
Es ist geboren das Kindelein
Will unser aller Erlöser sein.
 
Geboren in einem kalten Stall
Ochs und Eselein staunen
Himmlische Freude überall
Bei den Engeln ein fröhliches Raunen.
 
Dezember Himmel reißen auf
Wolken Trompeten klingen
Macht eure Herzen und Augen weit
Seid für des Kindes Ankunft bereit.
 
Ihr Menschen huldigt dem Jesuskind
Es kommt auf die Welt nur für euch
Bringt Hoffnung und Frieden für alle
Lasst euer Loblied erschallen.
 
© Karin Dietrich
 
 
 
 
 
 
 
i
 
 
 

Ich wünsche allen Lesern ein
gesegnetes Weihnachtsfest und
alles Gute, viel Gesundheit
für´s Neue Jahr 2008.

Frohe Weihnachtsgrüße
Karin
Karin Dietrich, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Dietrich).
Der Beitrag wurde von Karin Dietrich auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Blütezeit am Baum des Lebens von Shri Mataji Nirmala Devi (Übersetzer Uwe David)



Sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene schildert "Blütezeit am Baum des Lebens" die Geschichte der Evolution unseres Bewusstseins von der Erschaffung des Universums hin bis zur Erleuchtung in spiritueller Selbst-Erkenntnis. Dabei legt es gleichermaßen Wert auf Anleitung wie auch auf Inspiration.
Mit wohlwollenden und einfühlsamen Worten beschreibt Shri Mataji Nirmala Devi wie wir dort angekommen sind, wo wir heute stehen und wie unsere nächsten essenziellen Schritte aussehen sollten.
"Blütezeit am Baum des Lebens“ ist die erste deutsche Übersetzung der amerikanischen Ausgabe von „Journey Within“, einer Kompilation der Lehren Shri Mataji Nirmala Devis zum spirituellen Aufstieg des Menschen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Dietrich

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Durch´s Bergische Land! von Karin Dietrich (Natur)
Und aus Schweigen fällt von Silvia Milbradt (Weihnachten)
Lieber Aphorismus als ... (Küchen-Dips) von Siegfried Fischer (Aphorismen)