Hans-Werner Kulinna

Das Gewicht der Wörter

 
Wie schwer ist eigentlich ein Haus?
Viel schwerer als die größte Maus.
Und wie schwer ist die weite Welt?
Viel schwerer als ein Sack voll Geld.
 
Und wie schwer ist die grüne Wiese?
Sie ist viel schwerer als ein Riese.
Und wie schwer ist der erste Kuss?
Viel schwerer als ein Eis mit Nuss.
 
Und wie schwer ist dein Lieblingswort?
Ich höre - sag es mir sofort.
Vielleicht hat dieses Wort Gewicht:
Hau ab, ich brauch' dich nicht.
 
Und wie schwer wiegt: Du bist gemein!
Viel leichter wiegt: Ich lad' dich ein.
Und wie schwer wiegt ein hartes Wort?
Nun lass mich los, ich gehe fort.
 
Das allererste Wort, mein Kind,
war wohl das Schwerste - Stimmt!
Und wenn dein Körper Abschied nimmt,
was glaubst du ist das schwerste Wort?
Das Letzte -  Stimmt!
 
© Hans- Werner Kulinna
 
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wenn in einer dunklen Nacht von e-Stories.de



Die besten 18 Kurzgeschichten des Wettbewerbs "Crimetime" vom SWB-Verlag, e-Stories.de und Dr. Heiger Ostertag in Buchform.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Achtsamkeit von Hans-Werner Kulinna (Weihnachten)
Miezekatze und die Maus von Christa Astl (Gedichte für Kinder)
Und ewig loggt das weib von Siegfried Fischer (InterNettes)