Karin Dietrich

Karneval...

 
Die fünfte Jahreszeit ist der Karneval,
lustiges Treiben erlebt man überall.
Auf der Straße wird getanzt und gelacht,
da wird oft die Nacht zum Tage gemacht.
 
Manche schlüpfen in eine andere Haut.
Da wird auf Kreativität gebaut.
Man wünscht sich in eine andere Welt,
jeder in die, die ihm gerade gefällt.
 
Der kleine Junge von nebenan,
wär´ doch so gerne ein großer Mann.
Ein Cowboy, das wäre einfach toll,
Hut, Colt und Cowboystiefel wundervoll.
 
Der Wunsch aller Mädchen ist´s insgeheim,
für ein paar Stunden Prinzessin zu sein.
Ein weißes Tüllkleid, rote Rosen im Haar,
ach wär´s doch für immer, wunderbar.
 
Die Frau Nachbarin schleicht sich ganz still,
weil sie nicht erkannt werden will.
Als Hexe verkleidet, mit Kopftuch und Besen,
die Maske dazu, ach sie ist´s nicht gewesen.
 
Ihr Mann, der genau das Gleiche im Sinn,
geht als Clown, das haut ganz genau hin.
Mich erkennt keiner, das weiß ich genau,
nicht mal beim Tanz, meine eigene Frau.
 
Ob Cowboy, Prinzessin, Hexe oder Vampir,
am Aschermittwoch ist alles vorbei, glaubt es mir.
Für ein paar Stunden ein Anderer sein,
singen, tanzen und lachen, alles nur Schein?.
 
© Karin Dietrich

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Dietrich).
Der Beitrag wurde von Karin Dietrich auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.02.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Karneval, Fastnacht und Fasching" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Dietrich

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gefühle... von Karin Dietrich (Gefühle)
Die fünfte Jahreszeit von Uwe Walter (Karneval, Fastnacht und Fasching)
Das ist natürlich schlecht von Lizzy Tewordt (Der gereimte Witz)