Normann Thielen

An meinen Engel



Mein mich umsorgender Engel,
was schaust du so skeptisch drein ?
Angst davor, wieder unmögliches zu leisten ?
Angst davor, daß ich es diesmal nicht schaffe ?

Und ich sag dir voller Zuversicht,
mit dir zusammen bin ich stark,
haben wir Höhen und Tiefen hinter uns gelassen,
viel Schmerz, aber auch glückliche Zeiten erlebt
und um die Zukunft ist mir nicht bang,
solange es einen Engel gibt wie dich .

traum-taenzer
 
 




Gedicht und Foto copyright by Normann Thielen

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Normann Thielen).
Der Beitrag wurde von Normann Thielen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.04.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Normann Thielen als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Glück, Großvater zu sein von Fritz Rubin



Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens, / lieben und geliebt zu werden, / ist das Schönste hier auf Erden, / Spuren meines Lebens / verwehen nicht vergebens. Ich habe das Glück, Großvater zu sein, und dieses Glück genieße ich!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Engel" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Normann Thielen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Brief an dein Herz von Normann Thielen (Liebesgedichte)
Weihnachten allein ... von Rainer Tiemann (Engel)
Nächtlicher Kummer von Franz Bischoff (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen