Margit Kvarda

Erlebnisse gibt es

Erlebnisse gibt es im Leben,
die will ich euch hier Widergeben.
Es ist mein Garten mit den Blumen,
worüber viele Bienen summen.
Enzian, Edelweiß, Erika,
schmücken meinen Garten wunderbar. 

 

Nur eine Pflanze tut mir fehlen,
die muss ich mir vom Schneeberg stehlen.

Ja kurzer Hand und schnell entschlossen,
so ist es mir gleich eingeschossen.
Den Latschenkiefer muss ich holen,
auch wenn er wird von mir gestohlen. 

Am Schneeberg droben soll er stehen,  
mit Stöckelschuhen will ich gehen.  

Doch oben kam der dicke Nebel,  
konnte ihn schneiden mit ner Säbel. 
Mutig wie ich nun schon einmal war,  
sah ich überhaupt keine Gefahr.  

Ich nahm ja meine Tochter noch mit,
in das schöne Schneeberger Gebiet.

Früh morgens holen wir uns Latschen,
ich mit Stöckelschuhn musste hatschen.
Der Nebel und ne Herde Kühe,
machten uns eine große Mühe. 

Die Angst stand in unserem Nacken, 
wir die Füß in die Hände packen. 

Im Nebel sah ich den Latschen stehn,  
da konnte ich nicht vorüber gehn.
Schnell s`Messer gezückt und ausgraben,
nun wir endlich den Latschen haben. 

Bei der Flucht am Zaun hängen blieben,
und unsern Rücken aufgerieben.

Ein Stück von der Jacke blieb oben,
mit Gewalt mussten wir durch robben.
Doch wie wir unten angekommen,
sah ich was ich mir genommen.
Es war ein großer Buschen vom Gras,
was da oben die Kuh Herde fraß.
© M.K.
Eine wahre Begebenheit die eine Dame
 von der Caritas am 11. 04. 08 erzählte.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Kvarda).
Der Beitrag wurde von Margit Kvarda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.04.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • margit.kvardadrei.at (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Margit Kvarda als Lieblingsautorin markieren

Buch von Margit Kvarda:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Kvarda

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mei Cholesterin von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Echt krass von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)
Wahrheiten von Margit Farwig (Aphorismen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen