Gedichte - Kategorie "Gebrauchslyrik"

Hier wendet sich der Mensch dem in allen Lebensfragen zu, was ihn erfreut, bedrückt, beglückt und auch, wagt er etwas zu sagen. Gemäß dem Motto “misch dich ein und lass nicht stets fünf grade sein“.

Vielleicht ein wenig im Sinne von Erich Kästner und Kurt Tucholsky, ohne dem Anspruch gerecht zu werden, den man damit verbindet. Immer mit dem kritischen Blick behaftet den Alltag zu beschreiben. Lehrreich, richtungweisend, und auch eindeutig zweideutig, ohne die Courage zu verlieren, sich einzubringen und mitzumischen.

Bitte wähle aus 34 Beiträgen!

Zum Sortieren der Gedichte in die Spaltenbeschreibung klicken!

Titel Autor
~ Ferti ~ G ~ edicht ~Siegfried Fischer
# Tagesverlauf # Tagträumers Hashtag #Siegfried Fischer
Alles in unsrem Leben ist ein Nehmen * und Geben **Siegfried Fischer
Amerika secondAdalbert Nagele
“Antworten unter Antworten“ zu “Fragen über Fragen“Siegfried Fischer
C h a o s s z e n a r i e n – von der Arroganz der MachtHermann Braun
Chemnitz Hermann Braun
Das LETZTE ... - Zum Welttag des KlopapiersSiegfried Fischer
Der Unterschied zwischen verschieden und verschiedenSiegfried Fischer
Die Mär von der starken HandHermann Braun
Die PIZZA-STUDIE zum WeltkulturerbeSiegfried Fischer
Die ZEIT im SPIEGEL der ZEITSiegfried Fischer
Dieser Text ist AUSGEZEICHNET ...Siegfried Fischer
Ein großer HUNDERSCHIEDSiegfried Fischer
Erste lichte Momente - Scheinhelligkeit ...Siegfried Fischer
Fraglos fragwürdig 2 - Ich hätte da noch eine Frage ...Siegfried Fischer
Fraglos fragwürdig 1 - Um Antwort wird gebetenSiegfried Fischer
Gesteinsbrocken träumenMichael Reißig
GMIATLI UNTERWEGSPaul Rudolf Uhl
Große KLEINKUNST - KLIMAWANDEL auf den Punkt gebrachtSiegfried Fischer
HerzchenInge Hoppe-Grabinger
HimmelsziegenInge Hoppe-Grabinger
Lichte Momente 2 - Licht & SchattenSiegfried Fischer
MetrikGerhard Krause
Mit Abstand ... (Mit Abstand betrachtet ...)Siegfried Fischer
NETT sein kann jederSiegfried Fischer
PLASTIK kommt mir nicht in die TÜTE ...Siegfried Fischer
“So ist das Leben ... eben“Siegfried Fischer
Und täglich grüßt und murmelt hier ... (Dichter Heiner)Siegfried Fischer
ver - tex - tetSiegfried Fischer
VERA EPPELT beim APFEL CLOWNSiegfried Fischer
Vom Glauben geleitetHermann Braun
(Vor) FrühlingslyrikHorst Fleitmann
Wie schreipt Mann Innschänjöhr?Siegfried Fischer
 

e-Stories.de ist der Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Hier findest Du über 200.000 Kurzgeschichten, Gedichte, Geschichten und Romane, wie zum Beispiel Liebesgeschichten und Liebesgedichte, Sci-Fi, Fantasy, Märchen, Krimis, Belletristik und vieles mehr!
Unsere Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt veröffentlichen ihre Beiträge kostenfrei in 7 Sprachen.
Dadurch hast Du die Möglichkeit Deine Fremdsprachkenntnisse zu verbessern und weltweit Autoren kennen zu lernen. Mit unserer neuen Rubrik Reiseberichte und Reiseerzählungen lernst Du spannende Reiseziele kennen.

Bitte wähle eine Kategorie: