Jaques Bordeaux

Was geschah mit Lauren Peterson 1/11 - Das Mädchen/Unter Wasser

"Was geschah mit Lauren Peterson?"

Lauren sollte in einer Woche 16 Jahre alt werden, doch das wird sie nicht mehr erleben. Sie ist spurlos verschwunden. In ihrer näheren Umgebung gibt es einige Verdächtige, die für eine Entführung in Frage kämen. Ihr eigener Vater gestand ihr am Abend zuvor, dass er sich in seine eigene Tochter verliebt hat, worauf Lauren sich am Tattag entscheidet, aus dem Haus ihrer Eltern für immer auszuziehen und vorläufig Unterschlupf bei ihrem Ex-Freund zu suchen. Als der Vater von diesem Entschluss hört, entschließt er sich in seiner Verzweiflung seine Tochter bei lebendigem Leibe in einem Feuer zu verbrennen, doch seine Tochter entkommt auf mysteriöse Weise. Ihr Ex-Freund steht ebenso unter Verdacht, da er nach der Trennung von Lauren anfing Drogen zu nehmen und sein Rausch schon öfters zu Kurzschlusshandlungen führte. Doch Lauren taucht nicht mehr auf. Die Ermittlungen kommen erst wieder in Fahrt, als eine unbekannte Person eine ganz andere Art von Aussage macht. Angeblich habe diese Person seit Wochen Visionen, in denen ein Mädchen mit einem "Kleidchen" an der Brandung steht und sich dann in den Selbstmord stürzt. Die Verbindung zwischen diesen Visionen und Lauren kann niemand finden, aber eins steht fest: Lauren Peterson ist tot....

Der Autor

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jaques Bordeaux).
Der Beitrag wurde von Jaques Bordeaux auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.05.2007. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Mehr aus der Kategorie gesprochene Geschichten

Weitere Beiträge von Jaques Bordeaux