Jürgen Wagner

Der Windflüchter



Foto: © Fotolia.com / imohn

WINDFLÜCHTER

Vom Winde zerzaust, gebeugt von dem Sturm
Erscheint mir die Kiefer stark wie ein Turm
Muss sie doch immer an diesem Ort stehen
Wo raue Gesellen sie ständig anwehen
Es war mal der Luftgott, der sie gebracht
Zur Botin des Schicksals für alle gemacht
Bescheiden und trotzig hält sie hier stand
Markant und erstaunlich den Menschen im Land

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Wagner).
Der Beitrag wurde von Jürgen Wagner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.05.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Mehr aus der Kategorie gesprochene Gedichte

Weitere Beiträge von Jürgen Wagner