Kurzgeschichten - Kategorie "Ernüchterung"

Hier findest Du Kurzgeschichten aus der Kategorie Ernüchterung

Bitte wähle aus 145 Beiträgen oder
durchsuche e-Stories.de nach Kurzgeschichten und Autorinnen/Autoren:

Zum Sortieren der Geschichten in die Spaltenbeschreibung klicken!

Titel Autor
.. keiner sieht dich und jeder nimmt dir die Vorfahrt_STOPP 2Egbert Schmitt
.. keiner sieht dich und jeder nimmt dir die Vorfahrt_STOPP 1Egbert Schmitt
.. keiner sieht dich und jeder nimmt dir die Vorfahrt_STOPP 3Egbert Schmitt
Abwechslung braucht der MannCrawford Ference
Ach, du dickes EiDiethelm Reiner Kaminski
AKKUTARESSEFrancois Loeb
Alles nur MakulaturThomas-Otto Heiden
Am Ziel, und jetzt?Christoph Fay
Amorphe MasseKarl-Konrad Knooshood
Anti Aging im IsarwinkelHans Raasch
Auf der SucheYvonne Habenicht
Auf der Suche nach dem TraumhausAnschi Wiegand
Baden-Baden du verkommstNorbert Wittke
Baltus FehnEnno Ahrens
Behindert werden, sein und für immer bleiben wollenSandra Kahler
Berlin, Potsdamer Straße, 23 UhrRita Bremm-Heffels
BiomüllMartin Litos
BurgenDiethelm Reiner Kaminski
Das Ende einer "Reise"Ingo R. Hesse
Das BildBarbara I.
Das fünfte EhejahrGeorges Ettlin
Das kleine weiß Kreuz am BalkonBrigitte Waldner
Das Leben entstandBrigitte Waldner
Das verstopfte freie Netz oder wie freenet arbeitet.Norbert Wittke
DepressionMario Lima
DepressionDaniela Hoppaus
Der BergRené Oberholzer
Der Fremde mit dem BlumenstraußRobert Franke
Der große AuftrittKarin Schmidt
Der HochzeitstagRené Oberholzer
Der RegemannYvonne Habenicht
Der Steher oder Ordnung muss seinDieter Kruse
Des Siechen EndSven Reiner Knapp
DeutschmenschRobert Kuehl
Die AnnonceAndreas Rüdig
Die AuszeitRené Oberholzer
Die bitteren MandelnSilvia Freiberg
Die GelegenheitGermaine Adelt
Die Geschichte ohne TitelAndreas Gritsch
Die große GewöhnungKarl-Konrad Knooshood
Die KatzeLeo Raab
Die Mauern des ReichtumsChrista Astl
...die vom Wolf träumtIris Asamoah
Die Welt nach dem Gier-DisasterJürgen Berndt-Lüders
Die wichtigen MomenteHolger Wobst
Double WhopperAndreas Gritsch
EgoistenNorbert Wittke
EigentlichGermaine Adelt
Ein braves MädchenGermaine Adelt
Ein GauMargit Farwig
Ein Leben 2Andrea Renk
Ein mahnender TraumWolfgang Scholmanns
ein mann kommt um. Die Ecke - 0 EinleitungKilgoth Mirna
Ein Mann muss herYvonne Habenicht
Ein Mann zum abgewöhnenDomenica Winkler
Eine andere Art von FacebookJürgen Berndt-Lüders
EiszeitNorbert Wittke
EndstationMarc Schmidt
Fair TradeDiethelm Reiner Kaminski
FalschJessica Idczak
Fragmente, oder die Kunst zu sterben. - Teil 2Vadim Pryde
Fragmente, oder die Kunst zu sterben. - Teil 1Vadim Pryde
Fragmente, oder die Kunst zu sterben. - Teil 3Vadim Pryde
Fremdgegangen (Dialog für Theaterstück)Ines Wertenbroch
Fuchs Du hast die Gans gestohlen.....Juergen Bambach
Fünf Richtige mit ZusatzzahlManfred Wrobel
Für VegetarierSven Später
Gefühle aus GlasJana Weiß
GefälligkeitenGermaine Adelt
GeheiltDiethelm Reiner Kaminski
Gehetzte SeeleMelanie More
Geld regiert die WeltWerner Kistler
GelogenMichael Glauer
Gericht oder Gedicht?Hans Witteborg
GerontokratieAndreas Rüdig
GestrandetLutz Floetenmeyer
Glück gehabtRainer Tiemann
GlückssacheGermaine Adelt
GroßväterchenGermaine Adelt
Guten MorgenPeter Mitterdorfer
Guter Clown, böser ClownHeike Clarissa Conundrum
Halt meine HandGermaine Adelt
Herein?Ingo R. Hesse
Heute...Tag des Mannes...pah !Rüdiger Nazar
ich wünsche mirMonika Schmeinta-Maier
Im dunklen LichtNorman Möschter
InfamSven Eisenberger
Innere UnruheHeike Clarissa Conundrum
Junge Mädchen, alter MannHeinz Lechner
Kaffee purJacques Lupus
KEHRWOCHE!Rainer F. Storm
Kennst Du das?Peter Biastoch
KinderseelenManfred Gries
Klara ist richtig sauerJürgen Berndt-Lüders
KräuterteeGermaine Adelt
Kubanische ZigarrenGünter Weschke
KummerratteHorst Dreizler
" Lachen "André Pfaffe
Lebensweisheiten eines Totengräbers - Schlimmer als MistHeinz-Walter Hoetter
LesestundeGermaine Adelt
Lustig war´sManfred Kotgasser
LügeMaike Schneider
MechanischRené Oberholzer
Meine FrauRené Oberholzer
Menschen treffen....Christa Astl
MinderwertigkeitskomplexeSigrid Bock
Mister UniversumSteffi Zeisig
muss mal mit mir redenHeidi Berger
MutmaßlichkeitRichard von Lenzano
Na ja ich war nie ein RassistChristine Lieb
NormaHartmut Pollack
Nur ein SpielInes Wertenbroch
Nur eine HureSophie Christine Antal
Ohne AbschiedChrista Astl
Paul ist die SchönsteJürgen Berndt-Lüders
PianoGermaine Adelt
polarAndreas Gritsch
Quo vadis Mensch! (Essay)Jürgen Skupniewski-Fernandez
RubinrotGermaine Adelt
SamstagJürgen Skupniewski-Fernandez
SchlussaktGermaine Adelt
SchuldigGermaine Adelt
SelbstbetrugBernhard W. Rahe
Sie KENNT ihnSandra Kahler
STALKERIngrid Grote
Symbol der AngstJana Weiß
TotentanzDaniela Rabenstein
Traum eines SommersSilvia Pree
TV-FormateMonika Schmeinta-Maier
VermächtnisKlaus Eylmann
VernarbtGermaine Adelt
VERÄNDERUNGENMarlene Remen
Vielleicht sogar noch heuteGermaine Adelt
Vor dem Fenster draußen ist die leere LuftKlaus Mattes
warum - eine MailMargit Farwig
Was hälst Du eigentlich von unserer Beziehung?Tim Schäfer
Weltreise oder als das noch Sinn machteRobert Fischaleck
Wenn Gegenstände sterbenHeidrun Gemähling
Wenn ich nur wüsste....Manfred Bieschke-Behm
Widerspruch im ParadiesTanja Krienen
ÜberrolltKarin Unkrig
ZeitgeistLothar Krist
ZeitverschwendungDaniela Nitz
ZuckerkuchenGermaine Adelt
Zweck heiligt Mittel ?Martina Wiemers

Welche Art von Geschichten findest Du auf e-Stories.de?

Bei uns findest Du über 40.000 Kurzgeschichten in 7 Sprachen. Diese wurden von Autorinnen und Autoren verfasst, die eine Leidenschaft für Erzählungen entwickelt haben.
Das Publikum erstreckt sich über sämtliche Bevölkerungsschichten. Bei allen Unterschieden vereint Sie jedoch alle die Freude an der Literatur. Unsere Autoren sind mittlerweilen über die ganze Welt verteilt und bieten somit einen einzigartigen kulturellen Austausch.

Self-Publishing - Warum solltest Du Dein Werk bei e-Stories.de veröffentlichen?

Mit einer Erfahrung seit 1999 ist e-Stories.de Pionier und eine der größten Autoren-Gemeinschaften im Internet.
Unsere Plattform verbindet Leser/-innen mit Autoren/-innen. Durch Leserkommentare ist ein enger Austausch möglich, der vorher in Form eines Buches nie möglich war.
Häufig erreichst Du mehr Leserinnen und Leser als dies mit einem eigenen Buch möglich wäre.
Fairer Umgang ist für uns Pflicht. So behältst Du natürlich alle Rechte an Deinen Beiträgen und die Nutzung der Internetseite ist vollkommen kostenfrei!

Wir würden uns freuen, wenn Du Deine Geschichte bei e-Stories.de veröffentlichst!
Hier findet jede Kategorie ihren Platz. Also ran an die Tasten und verfasse Deinen Krimi, Deine Liebesgeschichte oder Fantasy-Roman!
Bei uns kannst Du Geschichten und Kurzgeschichten kostenlos online lesen oder auch ausdrucken und vorlesen.
Die Beiträge richten sich an Kinder und Erwachsene!

Bitte wähle eine Kategorie: