Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„MUTTER DU FEHLST“ von Jutta Federkeil

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Federkeil anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Muttertag“ lesen

steven (harrisbellgmx.de) 12.05.2003

oft nicht genutze Zeit,wird einem irgendwann zum verhängniss! wünsch dir das sich die Lücke denoch irgenwann, bedecken mag, selbst wenn nur mit einer leichten Haut. liest sich sehr schön.................

 

Antwort von Jutta Federkeil (13.05.2003)

Hallochen,
vielen Dank für deinen Kommentar und deine lieben Wünsche zu meinem Text.
Tja, vielleicht irgendwann-wird es so sein...wer weiß.
Gruß Jutta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).