Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Farbtupfer im Buch meines Lebens“ von Normann Thielen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Normann Thielen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Celi (eMail-Adresse privat) 16.05.2008

Tolles Foto! Und gute Harmonie in Einheit mit dem Gedicht. Hat viel Hoffnung. Leicht irritierend das allerletzte s „Gottes Segens“. (Möglich wäre eine einfache Umstellung der Grammatik des Satzes, z.B. „die Seiten im Buch vom Leben / schreibt er weiter mit Gottes Segen“. Oder wäre Buch vom Leben nicht mehr Buch des Lebens?) Anrührend der Farbtupfer… - sagt Celine

 

Antwort von Normann Thielen (17.05.2008)

Danke dir für das Lob. Mit deiner Anmerkung hast du nicht ganz unrecht, aber ich nehm mir das mal als künstlerische Freiheit so heraus. lg Normann


Selma (Selma61live.nl) 16.05.2008

Lieber Normann,
Das ist ein schönes Gedicht. Ich mag den Takt. Auch ein wenig Traurig. Liebe Grüsse Selma

 

Antwort von Normann Thielen (17.05.2008)

Dank dir für die Anmerkung. lg Normann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).