Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ich bin traurig“ von Klaus Wilde


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Wilde anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebeskummer“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Klaus,
sehr sehr traurig deine Zeilen,
ja wer wird gewinnen ich hoffe für dich die Hoffnung auf eine neue Liebe auch wenns jetzt noch schwarz aussieht.
Dir alles Liebe maria

Klaus Wilde (14.06.2008):
Hallo maria.Vielen Dank für Deinen netten Kommentar.Ich hoffe auch,das es für uns beide eine Zukunft geben wird.Das wird die zeit zeigen.Wünsch Dir einen schönen Tag und eine Gute Zeit,Gruss Klaus

Bild vom Kommentator
Grüß dich Klaus!

Die Zeit wird die Antwort finden und ich hoffe für dich, dass du nicht allzu lang in diesem Fühlen zu leben hast. Wenn zwei Herzen wirklich zusammen gehören, dann werden sie sich finden, oder auch wieder zu einander finden, auch wenn das Gewicht von "Für" geringer erscheint als das des "Wider". Dies ist meine hoffende Einstellung in so einer schmerzlichen Zeit. Doch trösten kann einen keiner wirklich, außer der Mensch, der den Kummer bescherte.. .

Du hast dein Gedicht so geschrieben, dass man beim Lesen auch sein Fühlen mitwirken lässt und somit nachempfinden kann.

Alles Gute wünsch ich dir!

Kerstin

Klaus Wilde (14.06.2008):
Hallo Kerstin,ja ist schon ein schlimmer Kummer.Aber wenn alles passt und das ist in dem fall so,dann macht es nicht leichter,sondern nur schlimmer.Ich will bestimmt nichts zerstören,aber mir geht es ja nicht alleine so und meine oder wir können unsere Gefühle füreinander nicht unterdrücken.Wir müssen warten,was die zeit bringt und ob alles so anhält,dann müssen wir irgendwann eine Entscheidung treffen.Danke für deinen echt Lieben Kommentar,hab mich sehr darüber gefreut.Wünsch Dir einen wunderschönen Tag und ein schönes Wochenende.Ganz lieber Gruss,Klaus

Bild vom Kommentator
Lieber Klaus,
Au das tut weh!!!Ist dein Gedicht Autobiografisch? Ich spür deinen Schmerz. Sehr schön, kann es nachvollziehen. Werde mir mehr von dir lesen. Für jetzt Gute Nacht, schlaf gut.
Liebe Grüsse Selma

Klaus Wilde (14.06.2008):
Liebe Selma,ja es tut sehr weh und ich muss warten,was die Zeit bringt.Ist sozusagen eine verbotene Liebe.Danke für Deinen lieben Kommentar.Wünsch Dir eine Gute Zeit und einen wunderschönen tag,VLG Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).