Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Katzen-Tänzchen“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 24.06.2008

Hallo Georges, wer so eine Katze hat ist niemals einsam, wenn sie denn auch Lust hat, wieder von irgendwo aufzutauchen. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Georges Ettlin (25.06.2008)

Schön, dass Du wieder schreibst, lieber Norbert... ich denke, Deiner Gesundheit geht es immer besser! Herzlich grüsst Georges


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 24.06.2008

Ja lieber Georges. Ich bewundere Katzen sehr und vor allem, ihre Instinkte und Leidenschaften. Kater die haben so ihre Macken jedoch eine weibliche Katze die ist schon Ok! Jedoch, verschmust sind sie alle, mit Eigensinn sehr stark ausgeprägt! Wie eine Frau halt!!! Schmunzel!!!! Liebe Grüße
Franz

 

Antwort von Georges Ettlin (24.06.2008)

Kann sein, Lieber Franz...Das logische Denken der Katze ist das fenimine weiblich-Sein... Lieben Gruss von Georges


cwoln (chr-wot-online.de) 23.06.2008

Lieber Georges,
ein süßes Katzengedicht, das ich so richtig nachfühlen kann.
Herzlich grüßt Chris

 

Antwort von Georges Ettlin (23.06.2008)

Danke, liebe Chris!-))) Einen schönen Abend wünscht Dir Georges


hsues (hsues_47web.de) 23.06.2008

Eine Liebeserklärung an dein Kätzchen, und sei es auch nur aus der Erinnerung, genauso verspielt und beweglich in den Versen, wie sie nun mal sind,die reizenden Hausgenossen..
Wir hatten auch welche, bzw. s i e hatten u n s , aber leider endeten alle tragisch ("curiosity kills the cat..") sodaß es jedes Mal sehr weh tat, und wir jetzt keine mehr halten wollen!
Dir einen herzlichen Gruß, schönes Gedicht, Heino.

 

Antwort von Georges Ettlin (23.06.2008)

Hallo, lieber Heino!-)) Auch bei uns gingen die Katzenmörder um...Oder mein Kätzchen hatte zufällig Rattengift erwischt: In der Nähe war ein Bauernhof. Nun spiele ich auf den Wanderungen mit den zufällig anwesenden fremden Kätzchen....wenn sie auf mich zu-kommen. Ich mag die Kätzchen sehr! Lieben Gruss von Georges


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 23.06.2008

Lieber Georges, Dein Katzen-Tänzchen ist einfach bezaubernd und so süß, freu!! So mit goldnem Kämmchen, herrlich. Wer hat das wohlige Schnurren nicht gern, lächel. Ich wünsche Dir ein Freudentänzchen.....herzlichst von Gundel

 

Antwort von Georges Ettlin (23.06.2008)

Guten Tag, liebe Gundel!-)) Ich hatte wieder mal ein wenig Zeit übrig, etwas zu schreiben...Kleine lustige Kätzchen sind wirklich was fürs Gemüt ! Einen angenehmen Montagund eine schöne warme Sommerwoche wünsch Dir Georges..(Ich muss kummervoll zum Zahnarzt,hoffentlich findet er nichts..)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).