Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winter in mir“ von Jutta Knubel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jutta Knubel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

holy (holygoweb.de) 15.07.2008

hallo jutta,

traurig deine zeilen, aber es ist nie zu spät die sonne wieder in sich zu spüren! ich wünsche deinem ich ganz ganz baldigtse sonnenstrahlen-Auffüllung auf ganzer linie!
für dich liebe und sonnigste grüße vom

uli

 

Antwort von Jutta Knubel (16.07.2008)

Der Uli;-) Noch nicht müde meine negativ, destruktiven Gedichte zu kommentieren??? Es freut mich von Dir zu lesen! Auch wenn unser kleines E-mail Intermezzo so unregelmässig wurde und ich dann ganz von der Bildfläche verschwand.... Entschuldige dafür! Chaos halt, da bin ich gut drin;-) Vielen Dank für Deinen Kommentar!! Bussi Jutta


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 15.07.2008

"Der Sommer da, die Sonne scheint.
Ich mag nicht, wenn dein Herze weint!
Mein "Schwerenöter" schon gelesen?
Du meinst, du wärst dabei gewesen!"
Viel Freude wünscht RT

 

Antwort von Jutta Knubel (16.07.2008)

Hallo Rainer, nein ich wusste bis dato nicht das ich in Deinem Gedicht rumgeister...Du hast mir ein Lächeln entlockt, Danke;-) Alles Liebe Jutta


Muggel (ENer62web.de) 15.07.2008

Hi Jutti, welch ein beklemmesdes Gedicht um diese Jahreszeit. Doch du hast Recht, was nützt uns der schönste Sonnenschein, wenn die Sonnenstrahlen unser Herz nicht erreichen? Leider nichts. Wünsch dir, das es ganz schnell Frühling für dich wird, denn dann verspürst du die Sonnenstrahlen doppelt warm. Bussi Muggel

 

Antwort von Jutta Knubel (16.07.2008)

Hi Ecki, Du weisst ja alles... Wie lange ich wohl noch auf meinen Frühling warten muss, doch mit so lieben Freunden an meiner Seite bin ich reich! Drück Dich!!!


Heidemarie Rottermanner (heidirottermanner.at) 15.07.2008

in der Traurigkeit ist nur Kälte und Starre.

Ich wünsche dir, dass die Sonnenstrahlen das Eis tauen, dein Gesicht der Wind liebkost und dir die Freude ins Ohr flüstert.
Alles Liebe
Heidemarie

 

Antwort von Jutta Knubel (16.07.2008)

Liebe Heidemarie, immer wieder bin ich überrascht und es berühren mich die lieben Worte hier... Es tut gut von fremden Menschen Aufmunterrung etc. zu bekommen. Ich danke Dir recht herzlich! Ich wünsche Dir eine schöne Woche! Liebe Grüsse Jutta


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).