Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Beherrschung“ von Ilse Reese


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

maza (MarijaGeisslert-online.de)

12.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,
mit deinem Gedicht,hast du wohl sehr recht,doch immer wieder sind wir unberherrscht,weil wir zu platzen drohen,aber oft ist es wohl besser abzuwarten und sich erst beruhigen.Toll

DDir alles Liebe maria

Ilse Reese (12.08.2008):
Liebe Maria! Gerade heute musste ich mich wieder ärgern; aber dabei wahre ich mein Gesicht und darauf bin ich selber stolz. Ich danke dir für deinen treffenden Kommentar und sei herzlichst gegrüßt von Ilse

Bild vom Kommentator
Liebe Ilse
Es wird weniger Geschirr zerbrochen, wenn man noch einmal kurz überlegt, was man sagt. Einmal auf 10 zählen, ist keine so schlechte Idee. Andererseits, ist es auch wichtig, dass man sich äussert und nicht nur schweigt und herunter schluckt. Aber wie man mit den Menschen spricht, das ist enorm wichtig. Dabei kann man sich auch an die Regel halten, so wie wir gerne angesprochen werden, so wünschten sich sicherlich auch die anderen.
Herzliche Grüsse
Ursula

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Ursula! Genauso denke ich auch. Man kann immer vernünftig mit einander umgehen; Zorn hilft einem nicht weiter. Ich danke dir für deine treffenden Worte und ich grüße dich von Herzen, Ilse

ewiss (e.wissergmx.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, weise Worte von Dir, man schadet sich nur selbst mit Unbedachtheiten, und daher lieber einmal mehr eine Faust in der Tasche machen, bis der erste Zorn verraucht ist.
Sehr empfehlenswert Dein Gedicht.
Liebe Grüße in den Abend schick ich Dir, Edeltrud



Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Edeltrud! Nur so beweist man seine Überlegenheit. Danke dir für deinen lieben Kommentar und sei herzlich gegrüßt von Ilse

halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,

so ist es! Wutausbrüche und somit auch verbale Ausfälle sind in keinster Form förderlich für das Miteinander!
Bedachtes Handeln und Reden ist immer besser! Und doch sind wir alle nur Menschen.. die einen können sich im Zaum halten, andere nicht.. .
Sehr gut geschrieben und somit auch wieder bestens vermittelt!

Herzlich grüßt dich
Kerstin

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Kerstin! Genauso ist es. Wie stolz ist man, wenn man in einer miesen Situation Haltung bewiesen hat. Treffende Worte von dir und vielen Dank sage ich. Herzliche Abendgrüße schickt dir Ilse.

Seele (gabierbergmx.at)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, ja da hast du vollkommen recht. Ausserdem kann man einmal ausgesprochenes nicht mehr zurücknehmen. Obwohl ich dafür bin, dass man die Wahrheit ausspricht, nur nicht mit bösen Worten.... Ein sehr wichtiges Thema in unserer Zeit, wo sich sogar Personen der Öffentlichkeit ganz ungeniert anpöbeln.....Liebe Ilse, danke für deine Worte. Alles Liebe für dich + Horst von Gabriela.

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Gabriela! Wie lächerlich erscheinen doch heute manche Politiker mit ihrem Geschrei. Du hast ja so recht; Vorbilder können sie bestimmt nicht sein. Ich danke dir für deine treffenden Worte und wir grüßen dich von Herzen, Horst+Ilse.

Goslar (karlhf28hotmail.com)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse,

Du hast so recht, wser prahlt, der macht sich lächerlich.

BEHERRSCHE DICH DOCH schrie Schulze
und haute zornig mit der Faust auf den Tisch.

Herzlich grüßt euch
Karl-Heinz

Ilse Reese (11.08.2008):
Lieber Karl-Heinz! Immer lustig ist auch ein geregeltes Leben. Selbst mit deinem Kommentar hast du mich zum Lachen gebracht. Schön dein Humor. Ich danke dir dafür. Lasst euch herzlich Grüßen von euren Goslarern Horst+Ilse.

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Ilse, das ist leicht gesagt mit der Beherrschung. Wenn jemand versucht mich zu betrügen, dann kann ich wirklich wütend werden. Gerade erst passiert hier bei der Reha in der Malbergklinik Bad Ems.
Dort wollte man mich abzocken in dem man doppelte Abrechnungen vornahm. Nach meinen Einwendungen keine
Entschuldigung und Richtigstellung, statt dessen ein Mahnung. Da bin ich gewaltig explodiert. Liebe Grüße Norbert

Ilse Reese (11.08.2008):
Lieber Norbert! Ruhig Blut und per Rechtsanwalt verhandeln. Damit habe ich schon manches erreicht. Noch ein guter Rat von mir (*Lach*). Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und wir grüßen euch herzlich, Horst+Ilse

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Zeilen, die sich viele hinter die Ohren schreiben könnten, liebe Ilse, mit horrendem Wahrheitsgehalt. Sehr gut, meine ich. Liebe Grüße RT.
P.S. Am Freitag liest im Rahmen der Sendung "Peters Literatur-Café" P. Bochanan aus meinem "Frauen prägen". Wenn du möchtest, ganz einfach einsteigen unter ´mimis-plattenbar.de`, dann auf ´Radio`gehen. Und schon bist du, wenn du willst, drin!

Ilse Reese (11.08.2008):
Lieber Rainer! Ich freue mich, dass dir meine Worte gefallen und bin überzeugt, dass es der richtige Weg ist. Danke dir fürs Lesen und Kommentieren. Herzliche Abendgrüße zu die von Horst+Ilse.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, sehr kluge und weise Worte in Deinem Gedicht. Manchmal hilft nur ein Schweigen, oftmals ist es nur falscher Stolz, etwas einzugestehen.
Liebe Sonnengrüße schickt Dir Gundel


Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Gundel! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Reden ist Silber und Schweigen ist Gold. Danach habe ich mich schon oft richten müssen und nicht nur ich!! Herzliche Grüße sendet dir Ilse.

wimo (jowimothesgmx.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Ja liebe Ilse, oft ist es besser im richtigen Moment zu Schweigen, als mit Worten zu verletzen. Ein schönes Gedicht!
Mit lieben Grüßen von Wiltrud

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Wiltrud! So ist es; es muss gut überlegt sein, was man sagt. Davon hängt manche Entscheidung ab. Ich danke dir für deine lieben Worte und grüße dich ganz herzlich, Ilse

lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, passender könnte der Text nicht sein! Spricht mir total aus dem Herzen.
Wer sich nur mit bösen verletzenden Worten zu helfen weiß, verbirgt dahinter die eigene Ohnmacht und Unsicherheit.
Mit lieben Grüßen in die Woche an Euch beide
Gerhild und Werner

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Gerhild! Ich freue mich, dass dir mein Text gefallen hat. Sich lieber mal auf die Zunge beißen, als sich zu blamieren. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Es grüßen euch herzlichst Horst+Ilse

cwoln (chr-wot-online.de)

11.08.2008
Bild vom Kommentator
Liebe Ilse, lieber Horst,
ja, manchmal geht einem der Hut hoch, und da rutscht mir schon ab und zu etwas raus, was ich später nicht in der Form gesagt hätte. Am besten ist es, sich umzudrehen und fort zu gehen....
Werde beim nächsten Mal dran denken.
Euch einen schönen Tag, Chris

Ilse Reese (11.08.2008):
Liebe Chris! So ergeht es uns doch allen; man muss sich oft auf die Zunge beißen. Ich danke dir für deinen passenden Worte. Herzlich Grüße zu dir von Horst+Ilse

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).